Jause

Paprikakrak mit Kräuterdip

Da bekommt jedes Kind große Augen, wenn Gemüseessen so ein Spaß wird. Und noch viel toller ist, dass die Kleinen es sich selbst zubereiten können.

Paprika, Paprikakrak, Radieschen, Petersilie
Foto: Michaela Gabler
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Stück10 Minuten10 Minuten
Anzeige
Zutaten
2rote Paprika
100 gTopfen
100 mlSauerrahm
Zitronenzesten
Kräuter
Salz, Pfeffer
Radieschenscheiben und Pfefferkörner für die Augen
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Entferne die Deckel von beiden Paprikaschoten. Einen schneidest du in Streifen.

  2. Nun verrührst du Topfen, Sauerrahm und Zitronenzesten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Aufstrich in der Mitte eines Tellers anrichten und mit Kräutern bestreuen.

  3. Den Paprikakörper mit der Öffnung nach unten in die Mitte setzen und die Paprikastreifen wie Krakenbeine danebenlegen. Radieschenscheiben und Pfefferkörner als Augen platzieren.