Vorspeise

Rote Rüben-Apfel-Vorspeise mit Balsamico

Die Süße des Apfels und der typische Geschmack der Roten Rübe harmonieren ganz wunderbar in dieser Vorspeise.

Apfel, Rote Rüben, Ricotta, Balsamico, Olivenöl, Teller, Rucola
Foto: Maren Krings
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen10 Minuten20 Minuten
Anzeige
Zutaten
1mittlere Rote Rübe
1Apfel (am besten eine leicht säuerliche Sorte wie Boskoop)
4 HandvollSenfsalat (oder Rucola)
Olivenöl
Kräutersalz
weißer Pfeffer
40 gRicotta
Bohnapfel-Balsamico
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Die Rote Rübe mit der Schale bissfest garen und etwas auskühlen lassen. Apfel entkernen und in dicke Scheiben schneiden (etwa 4–6 Stück, je nach Größe des Apfels).

  2. Rote Rübe schälen (Handschuhe nicht vergessen) und ebenfalls in 4–6 Scheiben schneiden.

  3. Salat waschen und in Stücke zupfen. Rote-Rüben-Scheiben in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten anbraten, ebenso die Apfelscheiben. Gleich in der Pfanne mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Den Salat auf Tellern anrichten und mit Olivenöl und etwas Kräutersalz marinieren. Jeweils eine Apfelscheibe und eine Scheibe Rote Rübe auflegen, Ricotta in kleine Stücke schneiden und darüberstreuen.

  5. Das Gericht zuletzt mit Bohnapfel-Balsamico beträufeln und servieren.