Bei diesem Keksrezept aus Oberösterreich kommen alle Motivausstecher zum Einsatz. Ob Engelsfigur, Tannenbäume, Rehe, Sterne oder einfach kugelrunde Scheiben, jede Form ist erlaubt.

Für ca. 45 bis 50 Kekse

Zubereitungszeit: 1 Stunde und 1 Stunde Ruhezeit für den Teig

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g kalte Butter
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • Orangenschale nach Geschmack

Das könnte Sie auch interessieren

Vanillekipferl
Rezepte

Vanillekipferl

Das schönste an der Vorweihnachtszeit ist der Duft von frisch gebackenen Vanillekipferln. Und ihr Geschmack natürlich auch.

03. Nov

Zubereitung

  1. Aus allen Zutaten einen Mürbteig kneten. Mit einem Wachstuch bedecken und 1 Stunde lang im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Den Teig 5 mm dick ausrollen. Kekse mit beliebigen Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. 12 Minuten lang bei 200 °C ausbacken.

Das könnte Sie auch interessieren:
Eierlikör
Traditionelles Mehlsieb
Burgenländische Wendeschürze
Eierlikörkekse

Abo-Prämie KekssetJetzt das Jahresabo für nur € 48,90 bestellen und ein Set fürs Keksebacken dazu bekommen.