Anzeige

Ausflüge

Traditionshäuser im Winter - Almhof Schneider, Hotel Gasthof Krone, Almwellness Pierer

Einkehrschwung in Österreichs Spitzenhotellerie: In dieser ServusTV Folge „Österreichische Hotel-Legenden“ erzählen drei Hoteliers aus Lech, Hittisau und der steirischen Teichalm von Familienbanden und dem mutigen Blick über den Tellerrand.

Lech am Arlberg
Foto: Pixabay/MartinStr
Urlaub in Lech: Der Almhof Schneider verbindet Tradition mit Innovation

Lust auf mehr Geschichten aus der Heimat? Bei uns gibt es ab sofort die besten ServusTV Dokumentationen hier im Überblick.


Anzeige

Handwerk und Kulinarik, Menschen und ihre Geschichten - die besten Sendungen von ServusTV gibt es hier zum Nachsehen.

Philosophie der Einfachheit: Almhof Schneider

Mitten in Lech steht ein Winterhotel der Luxusklasse. Geführt wird der elegante Almhof Schneider in vierter Familiengeneration von Gerold Schneider und der findet: „Luxus heißt gut gemachte Einfachheit.“ - Aber auch neben der Tradition im Hotel nicht auf Innovation zu vergessen. Um den Kopf frei für neue Ideen zu bekommen, nimmt er frühmorgens gerne die erste Gondel auf den Berg. Gratwanderungen sind dem Hotelier, der zudem noch studierter Architekt und Philosoph ist, ja nicht fremd.

Hotel Gasthof Krone: Besinnung auf das Wesentliche

Unweit von Lech steht am Dorfplatz von Hittisau ein altes Wälderhaus. Wo ab 1930 eigentlich das Gericht hätte tagen sollen, werden heute Gerichte serviert – und zwar mit zwei Hauben. Chefin Helen Nussbaumer-Natter vergleicht das Hotel Gasthof Krone gerne mit einer soliden alten Dame und fühlt sich in der Küche am wohlsten. Ihr Mann Dietmar Nussbaumer kümmert sich um die Gäste und den Weinkeller. Beide konzentrieren sich in ihrem Betrieb gerne auf das Wesentliche: gute Umgangsformen, gut essen, gut trinken, gut schlafen. Das TV-Gerät im Zimmer gibt es nur auf Wunsch: „Wir wollen den Gast ein bisschen aus dem Alltag herausholen.“

Almwellness Pierer: Almwellness hat immer Saison

Eingebettet in das größte bewirtschaftete Almgebiet Mitteleuropas liegt der Vier-Sterne-Superior Betrieb Almwellness Pierer. Es war schon immer ein „gutes Fleckerl Land“, das Alfred Pierer und sein Bruder Franz Pierer hier in vierter Generation führen. Allerdings haben sie die Stärken dieses speziellen „Fleckerls“ auf der steirischen Teichalm nochmals neu erkannt: „Almwellness ist nicht nur bei uns im Haus, sondern auch draußen in der Natur“, sagt Alfred Pierer, der Großstädte am liebsten im Rückspiegel sieht. Schließlich lässt es sich auch direkt am Teichalmsee gut feiern: Die Latschenhütte gilt als Kulturtreff für alle, die neben Entspannung auch Wert auf Geselligkeit legen.

Abo
Abo mit Duftkerze als Geschenk
  • Servus-Abo - 12 Hefte jährlich erhalten

  • Servus-Duftkerze aus 100% natürlichem Bio-Rapswachs & mit feinsten ätherischen Ölen (Zirbe, Lemogras, Honigöl) kostenlos dazu

  • nur € 51,90

Jetzt Prämie sichern!
Anzeige