Diese 5 Schätze möchten Sie beim nächsten Picknick nicht missen

In unserem Marktplatz finden Sie außergewöhnliche Handwerksprodukte aus dem Alpenraum, die nach sehr besonderen Regeln ausgewählt werden.
Picknick (Bild: Mauritius Images)
Foto: Mauritius Images
Picknick
Foto: Mauritius Images

Anhalten, wo die Aussicht am schönsten, die Wiese am weichsten und der Hunger am größten ist. Und dann: picknicken! Damit beim Picknick auf der Lieblingswiese nichts fehlt, finden Sie bei Servus am Marktplatz funktionale und praktische Picknickprodukte in traditionellem Design.

1. Traunviertler Jausenmesser

Traunviertler Jausenmesser (Bild: Doris Himmebauer)
Foto: Doris Himmebauer
Traunviertler Jausenmesser

Die Traunviertler Jausenmesser aus rostfreiem Edelstahl mit tauchlackiertem Buchenholzgriff schneiden von knusprigem Brot über Speck bis Käse alles, was der Picknickkorb hergibt.

Großes Servierbrett aus Esche (Bild. Servus am Marktplatz)
Foto: Bild. Servus am Marktplatz
Großes Servierbrett aus Esche

Der Mittelpunkt für die Picknickdecke: Das Servierbrett aus dem Zillertal in Form eines Apfels ist aus Eschenholz gefertigt und mit Sonnenblumenöl eingelassen. 

Bio Insektenspray Lavendel
Foto: Doris Himmelbauer
Bio Insektenspray Lavendel, erhältlich bei Servus am Marktplatz

Gegen lästige Quälgeister wie Zecken, Gelsen oder Fliegen setzen wir uns natürlich zur Wehr. Die kleinen Tiere mögen den Geruch von Lavendel und Rainfarn nämlich gar nicht. Darum ist das Bio Insektenspray aus dem Waldviertel ein Fixstarter in unserem Picknickkorb.

Plant, Rug, TowelSchafwoll-Sitzauflage (Bild: Doris Himmelbauer)
Foto: Doris Himmelbauer
Schafwoll-Sitzauflage

Wer glaubt, man kann es sich bei einem Picknick nicht auch so richtig gemütlich machen, irrt. Mit den flauschigen und robusten Sitzauflagen aus Schafwolle könnte das Picknick ewig dauern.

Tischsets Original Bauernleinen (Bild: Doris Himmelbauer)
Foto: Doris Himmelbauer
Tischsets Original Bauernleinen

Besonders stilvoll wird das Picknick mit Tischsets aus Bauernleinen. Die Unikate aus dem oberbayerischen Alpenvorland werden in einer traditionellen Blaudruckerei per Hand mit alten Modeln bedruckt. Dennoch kann man sie bei 60 bis 90 °C im Schonwaschgang waschen.

Abo
Abo mit Geschenk „Dirndlbuch"
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch „Mein selbst genähtes Dirndl" als Geschenk gratis dazu

  • nur € 49,90

Hier geht es zum Angebot

Servus entdecken