Anzeige

Naturapotheke

Pflegende Badeperlen mit Rosenblüten selber machen

Blubbernde Badepralinen für die Badewanne oder auch für ein entspannendes Fußbad sind schnell und einfach hergestellt. Durch die enthaltene Kakaobutter kommt auch der Pflegefaktor nicht zu kurz.

Badeperlen mit Rosenblüten (Foto: Luana Baumann-Fonseca)
Foto: Luana Baumann-Fonseca
Foto: Luana Baumann-Fonseca
  • 100 g Natron
  • 40 g Zitronensäure
  • 30 g Speisestärke
  • 30 g Kakaobutter
  • 1-2 EL Steinsalz
  • getrocknete Rosenblüten
Anzeige
  1. Zuerst werden Natron, Zitronensäure, Speisestärke und Salz gut miteinander vermengt.
  2. Währenddessen kann die Kakaobutter in einem Wasserbad zum Schmelzen gebracht werden.
  3. Sobald die Kakaobutter flüssig ist, wird sie unter die trockenen Zutaten gemischt.
  4. In die Silikonform kommen zuerst ein paar Rosenblüten, und dann wird die fertige Mischung eingefüllt. Alles mit einem kleinen Löffel festdrücken.
  5. Nun muss das Ganze einen Tag trocknen oder für 2-3 Stunden im Kühlschrank fest werden.
  6. Danach können die Badeperlen ganz leicht aus der Form gelöst werden.
Badeperlen mit Rosenblüten (Foto: Luana Baumann-Fonseca)
Foto: Luana Baumann-Fonseca
Foto: Luana Baumann-Fonseca
Buch Geschenke aus der Natur (Foto: Luana Baumann-Fonseca)
Foto: Luana Baumann-Fonseca
Foto: Luana Baumann-Fonseca

Übrigens: Kreative Ideen zum Verschenken finden Sie in Karina Reichls – auch bekannt als Fräulein Grün – neuem Buch „Geschenke aus der Natur“. Das Buch ist in unserem Onlineshop Servus am Marktplatz erhältlich.

Abo
Abo mit Duftkerze als Geschenk
  • Servus-Abo - 12 Hefte jährlich erhalten

  • Servus-Duftkerze aus 100% natürlichem Bio-Rapswachs & mit feinsten ätherischen Ölen (Zirbe, Lemogras, Honigöl) kostenlos dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!
Anzeige

Servus entdecken