Selbermachen

Geschicklichkeitsspiel Frosch & Marienkäfer

Wie oft fängt der Frosch den Marienkäfer? Mit einer Klopapierrolle, Farbe, Karton und einer Schnur bastelt ihr ruck, zuck ein lustiges Spiel, das eure Geschicklichkeit trainiert.
Geschicklichkeitsspiel, Frosch, Marienkäfer, Fangen
Foto: Anna Schober
Foto: Anna Schober

Das brauchst du

  • Klopapierrolle

  • Acrylfarbe in rot, hellgrün und dunkelgrün

  • Bastelkleber

  • Schnur

  • Schere

  • Karton in weiß

  • Bleistift

  • Filzstift (oder Farbstift)

  • 2 Wackelaugen 

So bastelst du das Frosch-Spiel

  1. Im ersten Schritt malen wir die Klopapierrolle innen rot und außen grün an. 

  2. Danach kleben wir die Unterseite der Klopapierrolle zusammen und lassen es gut trocknen. 

  3. Während die Klopapierrolle trocknet, zeichnen wir uns auf dem Karton zwei Arme und zwei Beine für den Frosch auf und schneiden diese aus.

  4. Anschließend kleben wir sie auf die Klopapierrolle. 

  5. Auch für den Marienkäfer zeichnen wir auf dem Karton eine Form vor, bemalen sie mit den Filzstiften und schneiden sie aus.

  6. Dann kleben wir sie auf eine etwa 40 cm lange Schnur.

  7. Die Schnur kleben wir in das Innere der Klopapierrolle. 

  8. Zum Schluss kleben wir noch die Wackelaugen auf den Kopf. Jetzt ist der Frosch auch schon fertig zum Spielen!

Abo
Abo mit Buch „Essig" von Karin Buchart als Geschenk
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch “Essig" gratis dazu

  • Karin Buchart zeigt auf 180 Seiten, wie man Essigauszüge, -getränke und Sauerhonige macht

  • nur € 49,90

Hier Prämie sichern!

Servus entdecken