Anzeige

Selbermachen

Knallbonbons für Geschenke basteln

Stille Nacht? Nicht bei uns! Wir basteln lustige Packerl für den Weihnachtsabend. Beim Aufreißen knallt’s – und alle haben Spaß.

Knallbonbon basteln (Foto: Michaela Gabler)
Foto: Michaela Gabler
Foto: Michaela Gabler
Foto: Michaela Gabler

Text: Laura Winkler

Seit der englische Konditor Tom Smith im Jahr 1847 die Knallbonbons erfunden hat, gibt es in Großbritannien kein Weihnachtsfest ohne die lustigen „Zuckerl“. Um 1900 waren sie bereits so beliebt, dass die Firma von Herrn Smith davon elf Millionen Stück im Jahr verkauft hat. Auch bei uns sind die spaßigen Bonbons ein gern gesehenes Mitbringsel. Doch warum auf die Tante aus England warten, wenn du deine eigenen Knallbonbons basteln kannst? Das macht Spaß, und du kannst entscheiden, wie sie aussehen und was in ihnen stecken soll.

Die Knallschnur macht beim Zerreißen ein lautes Geräusch. Das lässt es so wirken, als wäre das Bonbon explodiert. Dabei ist es aber völlig ungefährlich.

Das brauchst du

  • Bastelpapier

  • Vorlage

  • Stifte

  • Schere

  • Knallschnur (erkundige dich im Bastel- oder Feuerwerkgeschäft)

  • Geschenke

  • Geschenksband

So wird's gemacht

Anzeige
Knallbonbon basteln (Foto: Michaela Gabler)
Foto: Michaela Gabler
Foto: Michaela Gabler

1. Muster malen

Als Erstes werden die Papierbögen schön verziert.

Knallbonbon basteln (Foto: Michaela Gabler)
Foto: Michaela Gabler
Foto: Michaela Gabler
Knallbonbon basteln (Foto: Michaela Gabler)
Foto: Michaela Gabler
Foto: Michaela Gabler

2. Vorlage übertragen

Drucke die Vorlage aus und übertrage sie auf das Papier und schneide es aus.

Knallbonbon basteln (Foto: Michaela Gabler)
Foto: Michaela Gabler
Foto: Michaela Gabler
Knallbonbon basteln (Foto: Michaela Gabler)
Foto: Michaela Gabler
Foto: Michaela Gabler

3. Knallschnur befestigen

Leg das Papier so vor dich hin, dass die längere Seite zu dir schaut und das Muster nach unten zeigt. Befestige eine Knallschnur in der Mitte des Papiers. Er sollte über die ganze Längsseite gehen. Klebe den Streifen gut fest.

Knallbonbon basteln (Foto: Michaela Gabler)
Foto: Michaela Gabler
Foto: Michaela Gabler

4. Papier einrollen

Nun bestreichst du die Laschen mit Kleber und rollst das Papier zu einer Röhre. Die geklebten Stellen gut festdrücken und kurz trocknen lassen.

Knallbonbon basteln (Foto: Michaela Gabler)
Foto: Michaela Gabler
Foto: Michaela Gabler

5. Zuckerl zubinden

Eine Seite mit einem Stück Band zubinden, die Geschenke einfüllen und die andere Seite ebenfalls mit einem Band verschließen.

Knallbonbon basteln (Foto: Michaela Gabler)
Foto: Michaela Gabler
Foto: Michaela Gabler

6. So knallt's

Wenn du zum Öffnen gleichzeitig an beiden Enden ziehst, knallt es. Wumm!

Einschalten & mitmachen: Jeden Samstag ab 11 Uhr zeigt euch unsere Bastelexpertin Anna Schober live auf unserem Facebook-Kanal, wie ihr tolle Dinge selber machen könnt. Hier klicken und mitbasteln!

Abo
Abo mit Buch „Essig" von Karin Buchart als Geschenk
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch “Essig" gratis dazu

  • Karin Buchart zeigt auf 180 Seiten, wie man Essigauszüge, -getränke und Sauerhonige macht

  • nur € 49,90

Hier Prämie sichern!
Anzeige

Servus entdecken