Fisch

Marinierter Jung-Aal, Rezept, Fisch
Vorspeise
Marinierter Jungaal
In einem feinen Salbei-Paprika-Weißweinsud badet der davor gebratene Jungaal über Nacht, ehe wir ihn kalt mit einem reschen Gebäck genießen.
Zander in Zitronen-Salz-Kruste, Zander, Fisch, Salz, Salzkruste, Servus Rezept
Hauptspeise
Zander in der Zitronen-Salz-Kruste
Ein Fisch in einer Salzkruste zubereitet, lässt das Fleisch besonders zart werden, die Aromen können langsam einziehen und die Kruste wird durch den Dampf hart, aber das Salz nicht an den Fisch abgegeben.
Schleie im Blätterteigmantel, Schleie, Fisch, Blätterteig, Servus Rezept
Hauptspeise
Schleie im Blätterteigmantel
Die Kräuter sorgen für das richtige Aroma und der knusprige Blätterteig wird als Beilage zum Fisch serviert.
Gmundner Räucherfisch-Knödel mit Krensauce, Räucherfisch, geräucherte Forelle, Knödel, Kren, Krensauce, Servus Rezept
Hauptspeise
Gmundner Räucherfisch-Knödel mit Krensauce
Ingrid Pernkopf ist das kulinarische Gedächtnis des Landhotels Grünberg am Traunsee und hat uns diese köstlichen Räucherfisch-Knödel aus Forellenfilets kredenzt.
Gute Küche
5 Rezepte für den Heringsschmaus
Vom klassischen Heringssalat bis zum feinen Gabelbissen – diese 5 Rezepte bereichern am Aschermittwoch das Fisch-Buffet.
Räucherfischtatar mit Toast und Apfel, Räucherfisch, Tatar, Toast, Apfel, Salat, Vorspeise, Fisch, Servus Rezept
Vorspeise
Räucherfischtatar auf Toast und Apfel
Noch nie haben Apfel und Fisch so harmonisch in einem Gericht zueinander gefunden. Serviert wird das Gericht mit einem frisch marinierten Salat.
Durch das Papier gart die Forelle schonend im eigenen Saft.
Hauptspeise
Forelle in Papier gegart
Ein köstliches und leichtes Fischgericht mit Zitrone, frischen Kräutern und Jungzwiebeln.
Bachforelle, Polenta, Speck, Fisch, Fischrezept, Servus Rezept
Hauptspeise
Bachforelle mit Tirggalen
Eine fangfrische Forelle aus Tiroler Gebirgsbächen in Kombination mit knusprigem Speck – was für eine Gaumenfreude.
Brezenhecht, Hecht, Fisch, Fischrezept, Servus Rezept
Hauptspeise
Brezenhecht
Das Anrichten als Brezenhecht stammt noch aus der Barockzeit: Ein junger Hecht wird zu einer Art Brezel dressiert, indem man ihm die Schwanzflosse ins Maul steckt.