Eine Korkplatte, mit freundlichem Stoff ├╝berzogen und mit Schn├╝ren bespannt, ist der ideale Platz f├╝r unsere ganz pers├Ânlichen Erinnerungen.

Human, Person, Art

Einschalten & mitmachen:
Jeden Samstag ab 11 Uhr zeigt euch unsere Bastelexpertin Anna Schober live auf unserem Facebook-Kanal, wie ihr tolle Dinge selber machen k├Ânnt. Hier klicken und mitbasteln!

Ein altes Bergfoto von der Mama im 70er-Jahre-Kolorit, die Geburtsanzeige vom Geschwisterchen, ein paar herzerw├Ąrmende Zeilen von der Oma, eine selbst gemachte Zeichnung oder die alte Ansichtskarte von der Gro├čtante: Es ist einfach zu schade, diese wertvollen Erinnerungsst├╝cke in eine Kiste zu stecken und sie nur alle heiligen Zeiten einmal hervorzukramen! Auf einer h├╝bschen Pinnwand, sch├Ân angeordnet, k├Ânnen wir sie betrachten, hin und wieder in Gedanken in die Vergangenheit reisen und die Bilderchronik jederzeit wieder neu gestalten.

Unsere pers├Ânlichen Sch├Ątze m├╝ssen dabei nicht unbedingt mit Stecknadeln oder Rei├čn├Ągeln durchbohrt werden, um am weichen Kork zu halten. Damit sie unbesch├Ądigt bleiben, h├Ąngen wir sie lieber mit Holzkluppen an ein St├╝ck alte, gekordelte W├Ąscheleine oder an eine geflochtene Hanfschnur, die wir quer ├╝ber die mit Stoff ├╝berzogene Korkplatte gespannt haben. Oder wir schieben unsere Fotos und Karten unter straff gespannte Gummischn├╝re. Dort sind sie dann so gut aufgehoben wie die mit ihnen verbundenen Geschichten und Anekdoten in unserer Erinnerung.

Alle Utensilien f├╝r unsere Pinnwand im ├ťberblick (Bild: Katharina Gossow)

DAS BRAUCHT MAN:

  • Korkplatte (ca. 40x60cm)
  • Volumenvlies
  • Stoff
  • Rei├čn├Ągel
  • ├ľsenschrauben
  • Gummiband (ca. 5mm breit)
  • verschiedene Hanf und Spagatschn├╝re
  • Schere, Ma├čband

ANLEITUNG

  1. Das Zuschneiden gelingt am besten, wenn man zum Ma├čnehmen den Kork auf den umgedrehten Stoff und das Vlies legt. Das Vlies sollte an allen Seiten etwa einen Fingerbreit l├Ąnger als die Korkplatte sein, der Stoff etwa 10cm l├Ąnger.
  2. Nun schlagen wir den Stoff ├╝ber dem Vlies an allen Seiten ein und befestigen ihn auf der R├╝ckseite der Korkplatte mit Rei├čn├Ągeln. Dabei beginnen wir mit den k├╝rzeren Seiten, setzen mit den Ecken fort und befestigen zuletzt den Stoff auf den langen Seiten.
  3. Dann spannen wir Gummib├Ąnder sowie Hanf und Spagatschn├╝re in den gew├╝nschten Abst├Ąnden waagrecht und senkrecht ├╝ber den Stoff und verknoten sie auf der R├╝ckseite. Sch├Ân sieht auch ein St├╝ck gekordelte W├Ąscheleine aus.
  4. Damit wir die Pinnwand mit einer Schnur aufh├Ąngen k├Ânnen, drehen wir noch zwei kleine ├ľsenschrauben in die obere Kante der fertig bespannten Korkplatte. 5. Nun k├Ânnen wir mit W├Ąscheklammern Fotos, Postkarten, Zeichnungen oder Briefe an die Schn├╝re h├Ąngen oder sie unter die Gummib├Ąnder schieben.

Das k├Ânnte Sie auch interessieren:
Ein Boot aus Ästen selber basteln
So bastelt man ein Windspiel aus Schwemmholz
So bastelst du Papier-Schildkr├Âten f├╝r ein spannendes Rennen
Schl├╝sselanh├Ąnger mit Holzperlen basteln
Insektenhotel basteln
Windrad selber basteln

Servus Kinder 2004 (Illustration: Verena Schellander)Servus Kinder ist im Zeitschriftenhandel erh├Ąltlich. Hier gehtÔÇÖs zum Abo mit tollen Geschenken.

Tipp: Im Servus-Familien-Kombiangebot kommt Servus Kinder mit 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land.