Nachspeise

Gegrillte Pfirsiche mit Vanilleeis

So manches Obst lässt sich wunderbar am Griller zubereiten. Süße Pfirsiche eignen sich da bestens. Dazu gibts ein cremiges Vanilleeis und feinwürzigen Kräuterhonig.

Gegrillte Pfirsiche, Himbeeren, Kräuterhonig, Minze, Vanilleeis, Nachspeise, Servus Rezept
Foto: Ingo Eisenhut
 

Gut zu wissen:

  • Grillkohle so vorbereiten, dass der Boden des Grills mit glühender Kohle bedeckt ist, und ein Grillgitter mit ca. 15–20 cm Abstand einsetzen.

Anzeige
Menge Zubereitungszeit Gesamtzeit
4 Portionen 20 Minuten 25 Minuten
Anzeige
Drucken
Zutaten
4 EL Honig
je 2 Zweige Pfefferminze und Melisse
4 große Pfirsiche
Rapsöl zum Bestreichen
4 Kugeln Vanilleeis
Himbeeren, Pfefferminze, Melisse zum Garnieren
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Honig erwärmen, Kräuterzweige einlegen und 20 Minuten ziehen lassen.

  2. Pfirsiche halbieren und Kerne aus den Früchten lösen.

  3. Pfirsiche mit Rapsöl bestreichen, mit der Schnittseite nach unten auf das Grillgitter setzen und kräftig grillen.

  4. Pfirsiche auf Teller verteilen und mit Kräuterhonig beträufeln. Mit je 1 Kugel Vanilleeis anrichten, mit Himbeeren und Kräutern garnieren.

Drucken