Hauptspeise

Kürbispuffer mit Riesenchampignon

Würziger Almkäse, frische Kräuter und gehackte Kürbiskerne machen unsere Kürbispuffer mit köstlichem Riesenchampignons zu einem Festessen.

Eisbergsalat, Riesenchampignon, Kürbispuffer, Kürbiskerne, Gabel, Teller, Minze, Serviette
Foto: Sonja Priller
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen40 Minuten40 Minuten
Anzeige
Zutaten
500 gMuskatkürbis ohne Schale
2Schalotten
70 gAlmkäse
1Ei
2 ELgehackte Kräuter (Petersilie, Minze und Melisse)
3 ELSemmelbrösel
1 ELMehl
Salz, Pfeffer
Muskat
40 ggehackte Kürbiskerne
4Riesenchampignons
2 ELOlivenöl
1 ELButter
Saft von ½ Zitrone
Kürbiskernöl zum Beträufeln
Kräuter zum Bestreuen
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Kürbisfleisch fein raspeln und mit den Händen leicht ausdrücken. Schalotten schälen und hacken. Den Almkäse in kleine Würfel schneiden.

  2. Alles mit Ei, Kräutern, Semmelbröseln und Mehl vermengen und abschmecken.

  3. Die Masse zu kleinen Puffern formen und mit gehackten Kürbiskernen bestreuen, die Kerne leicht andrücken.

  4. Die Puffer mit den Champignons in einer Pfanne in Olivenöl und Butter beidseitig bei moderater Hitze goldbraun braten.

  5. Kürbispuffer und Champignons mit Zitronensaft und Kürbiskernöl beträufeln, mit Kräutern bestreuen und mit Blattsalat servieren.