Beilage

Milchsauer vergorener Rübenmix

Milchsauer vergorener Rübenmix ist eine gute Basis für Waldorfsalat, einfach mit geraspeltem Apfel und Mayonnaise ergänzen.

Milchsauer vergorener Rübenmix, Vorratskammer, Bügelglas, Karotten, Knollensellerie, Stein
Foto: Eisenhut & Mayer
Durch die Salzlake werden die knackigen Rüben weich und bekommen einen leicht säuerlichen Geschmack.  

Gut zu wissen:

  • Der Zeitaufwand beträgt 40 Minuten plus 21 Tage zum Fermentieren.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Glas30 Minuten40 Minuten
Anzeige
Zutaten
50 gSalz
100 gGelbe Rüben
100 gKnollensellerie
100 gKarotten
1/2 TLSenfkörner
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Die Rüben waschen, putzen und in feine Streifen hobeln oder schneiden.

  2. Für die Salzlösung 1 Liter Wasser mit Salz aufkochen und abkühlen lassen.

  3. Glas und Beschwer-Schüssel sterilisieren (30 Sekunden in kochendes Wasser geben).

  4. Das Gemüse und die Senfkörner in die Gläser füllen, dicht hineindrücken und dann mit Salzlake bis ca. 1 cm unterm Rand auffüllen. Mit der Schüssel beschweren und verschließen.

  5. Die ersten 5 Tage in einem (ca. 15 °C) kühlen, dunklen Raum stehen lassen. Dabei täglich einmal das Glas kurz nur einen Spalt breit öffnen und das entstandene Gas entweichen lassen.