Anzeige

Brauchtum

Kulturgut beim Krippenspiel in Traismauer erleben

Das Traismaurer Krippenspiel ist eines der letzten Stabpuppenspiele in Österreich. Die 42 hölzernen Figuren werden jährlich zur Adventzeit zum Leben erweckt, heuer ist es am 4. Dezember 2022 so weit.

Krippenspiel, Traismauer, Advent, Servus
Foto: Gotthard Klaus
Das Krippenspiel in Traismauer geht auf das Jahr 1810 zurück.

Die Wochen und Tage vor Weihnachten sind eure liebste Zeit? Überall funkeln Lichter, der Duft nach gebrannten Mandeln und süßem Punsch liegt in der Luft und wenn es dunkel wird beginnt der besinnliche Teil des Tages. Erlebt einen gemütlichen Advent wie damals, im beschaulichen Ort Traismauer in Niederösterreich. Hier werden Traditionen hoch gehalten.

Eine davon ist die Aufführung des Krippenspiels, das bereits seit 1810 fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit ist. Bestehend aus neun Szenen und 28 Liedern verzaubert das Stück Groß und Klein gleichermaßen.

Anzeige

Handgemachte Figuren

Wo anderer Orts Menschen im Kostüm auf der Bühne, begeistern beim Traismaurer Krippenspiel handgefertigte Puppen auf Holzstäben das Publikum mit ihrer schauspielerischen Leistung. Das muss man gesehen haben! In perfekter Abstimmung bewegen sich die Figuren über die Bühne und spielen Szenen mit weihnachtlich-religiösem Hintergrund oder Ausschnitte aus dem damaligen Volksleben.

Eindrücke des Traimaurer Krippenspiels von damals und heute. (Fotos © Gotthard Klaus)

Urheber des Krippenspiels ist der Traismaurer Handschuhmacher Ferdinand Scheibl. Sein Liedgut wird, in leicht adaptierter Form, heute noch so verwendet. Neben der schriftlichen Quelle aus dem letzten Jahrhundert, wird das Wissen vor allem durch Mit- und Nachsingen von einer Person zur Nächsten weitergegeben.

Verbindung der Generationen

Für das Betreiben und die Organisation des Krippenspiels ist der Gesangsverein Traismauer verantwortlich. Mit rund 30 Personen – von Akteuren über Musiker bis hin zu Lichttechniker – wird die etwa einstündige Vorstellung realisiert. Die Einbindung des Publikums, vor allem beim Mitsingen bekannter Lieder, ist in den letzten Jahren aber ein wesentliches Element der Aufführung geworden. Im Anschluss wird das Publikum hinter die Bühne gebeten, wo es üblicherweise zu einem Austausch zwischen Künstlern und Publikum kommt.

Traismaurer Advent

Am 3. und 4. Dezember 2022 findet im Schloss Traismauer, der FineArt Galerie, im alten Schlosserhaus und in Saschas ArtZone eine weihnachtliche Ausstellung mit verschiedenen Verkaufsständen, Handwerkskunst und Kulinarik, statt.

Genießen Sie frische Feuerflecken und köstlichen Punsch, während Sie dem Ensemble des Musikverein Traismauer im Schlosshof lauschen. Oder schauen Sie den Kindern beim weihnachtlichen Basteln in der Stadtbibliothek über die Schulter. Das legendäre Krippenspiel wird um 15 und um 17 Uhr aufgeführt. Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Anzeige