Anzeige

Gute Küche

Die perfekte Schokoglasur mit Servus-Koch Xandi Rieder

Für eine ideale Schokoladeglasur braucht man nicht nur die richtigen Zutaten, sondern auch die richtige Temperatur. Wie man alles genau auf den Punkt bekommt, zeigt uns Xandi Rieder in seinem Video.

Schokoglasur, Schokoladenglasur
Foto: Adobe Stock
Unwiderstehlich schokoladig - so gelingt eine wunderbare Glasur.
  • Für eine gelungene Schokoglasur braucht man Schokolade, Honig, Obers und ein paar Butterflocken. Zum langsamen Schmelzen kommt die Schokolade in ein warmes Wasserbad. Dafür stellt man eine passende Schüssel in einen mit warmen Wasser gefüllten Topf.

  • Wichtig ist es vorab die Schokolade in kleine Stücke zu hacken, damit sie schneller und gleichmässig im Wasserbad schmelzen kann.

Anzeige
  • Für die cremig, weiche Konsistenz sorgt das Obers mit Honig. Gemeinsam wird es einmal aufgekocht und unter die geschmolzene Schokolade gezogen. Wichtig ist noch, dass die Menge nicht auf einmal verrührt wird sondern drittelweise.

  • Jetzt kommt es noch auf die richtige Temperatur der Schokoglasur an. Sie sollte bei 40 °C liegen. Dann dürfen die Butterflocken noch untergerührt werden bevor die Schokoglasur über die Torte oder den Kuchen gegossen wird.

Abo
Servus Kurz-Abo mit Servus „Gute Küche"
  • 3x Servus in Stadt & Land

  • 1x Servus Gute Küche 01/2021

  • nur € 13,90

  • Gleich bestellen und € 7 sparen

Jetzt bestellen!
Anzeige

Servus entdecken