Anzeige

Selbermachen

Basteln mit Eisstäbchen

Eis im Sommer, ist doch klar, schmeckt ganz einfach wunderbar. Und wer fleißig schleckt, kriegt auch bestes Bastelmaterial – für einen Flieger, ein Katapult und putzige Puppen.

Basteln mit Eisstäbchen (Bild: Michaela Gabler)
Foto: Michaela Gabler
Foto: Michaela Gabler

Alles was ihr zum Basteln braucht: viele Eisstäbchen, Wäscheklammern, Knöpfe, Gummiringerl, Kronkorken, Kirschkerne, Papier, Stifte und Holzleim.

Anzeige

1. Fabelhafter Flieger

Flugzeug aus Eisstäbchen
Foto: Efer Hebenstreit / Agentazur.com

Das braucht's

  • 2 lange Eisstäbchen

  • 2 kurze Eisstäbchen

  • 1 Wäscheklammer

  • 1 Hemdknopf

  • etwas Leim

So schnell lässt sich das kleine Flugzeug basteln

  1. Zuerst die langen Eisstäbchen oben und unten mittig auf die Wäscheklammer kleben.

  2. Ein kleines Eisstäbchen ans Ende der Oberseite, das zweite vorne an die Fliegernase kleben.

  3. Darauf noch mittig ein Knopf geklebt – und Abflug!

2. Kinderleichtes Katapult

Katapult aus Eisstäbchen (Bild: Efer Hebenstreit / Agentazur.com)
Foto: Efer Hebenstreit / Agentazur.com

Das braucht's

  • 7 Eisstäbchen

  • viele Gummiringerl

  • 1 Kronkorken

  • 1 Tube Klebstoff

  • 1 Handvoll Kirschkerne (als „Munition“)

So entsteht das Mini-Katapult

  1. Fünf Eisstäbchen übereinander legen und mit je einem Gummiringerl an den Enden fixieren.

  2. Nun zwei Eisstäbchen an einem Ende mit einem Gummi verbinden, behutsam an der offenen Seite auseinander ziehen und den Fünfer-Stapel dazwischen schieben.

  3. Diese Konstruktion ebenfalls mit einem Gummiringerl fixieren.

  4. Nun noch einen Kronkorken auf das äußere Ende des oberen Eisstäbchen kleben – fertig ist das Katapult.

Vorsicht! Die Geschosse können ganz schön schnell werden. Bitte niemals mit dem Katapult auf Lebewesen zielen.

3. Putzige Puppen

Puppen aus Eisstäbchen (Bild: Efer Hebenstreit / Agentazur.com)
Foto: Efer Hebenstreit / Agentazur.com

Das braucht's

Und so geht's

  1. Figuren auf ein Blatt Papier zeichnen, anmalen und ausschneiden.

  2. Die Gestalten auf Eisstäbchen kleben. Trocknen lassen.

  3. Nun kann man das Puppentheater zum Leben erwecken.

Servus-Idee: Besonders lustig wird das Puppentheater, wenn die Figuren aus alten Familienfotos ausgeschnitten werden. Aber zuerst die Eltern um Erlaubnis fragen!

Bastelexpertin Anna Schober

Einschalten & mitmachen: Jeden Samstag ab 11 Uhr zeigt euch unsere Bastelexpertin Anna Schober live auf unserem Facebook-Kanal, wie ihr tolle Dinge selber machen könnt. Hier klicken und mitbasteln!

Abo
Abo mit Buch „Essig" von Karin Buchart als Geschenk
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch “Essig" gratis dazu

  • Karin Buchart zeigt auf 180 Seiten, wie man Essigauszüge, -getränke und Sauerhonige macht

  • nur € 49,90

Hier Prämie sichern!
Anzeige

Servus entdecken