Hauptspeise

Steinpilzgröstl

Geröstete Zwiebeln, speckige Erdäpfeln und frische Steinpilze kommen in unserem köstlichen Steinpilzgröstl zusammen – da muss man keinen nochmal darum bitten am Esstisch Platz zu nehmen.

Steinpilzgröstl, Gabeln, Parmesan, Pfanne, Serviette
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen30 Minuten50 Minuten
Anzeige
Zutaten
600 gspeckige Erdäpfel
300 gfrische Steinpilze
1rote Zwiebel
1Knoblauchzehe
4 ELOlivenöl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
4 ELPetersilie und Liebstöckl, grob gehackt und gemischt
4 ELgeriebener Parmesan
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Erdäpfel in der Schale nicht zu weich kochen, abgießen und etwas ausdampfen lassen.

  2. Inzwischen Steinpilze putzen und in 3–4 cm große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken.

  3. Erdäpfel schälen und in 2–3 cm breite Spalten schneiden.

  4. Erdäpfel, Steinpilze und Zwiebel in Olivenöl 5–6 Minuten lang kräftig anrösten. Knoblauch zufügen und kurz mitrösten.

  5. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und die Kräuter locker untermengen.

  6. Das Steinpilzgröstl heiß anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.