Vorhang auf für unser eigenes kleines Theater! Mit Papier, Schere, Kleber und viel Fantasie lassen wir die Welt der Ritter lebendig werden.

Das Schattentheater ist heute zwar nicht mehr so verbreitet wie zu sei­ner Blütezeit in der Romantik, ganz in Ver­gessenheit geraten ist es aber nie. Denn der Faszination, nur mit Licht und Schatten eine Geschichte zu erzählen, konnten selbst Kino und Fernsehen nichts anhaben.

Das könnte Sie auch interessieren

Papierflieger basteln
Basteln mit Kindern

Papierflieger basteln

Sie gleiten durch die Luft und zeichnen verrückte Loopings in den Himmel: Flieger aus Papier. Wir verraten dir Profi-Tipps und haben Anleitungen zum Ausdrucken.

25. Mär

Und was könnte es auch Schöneres ge­ben, als sich mit lustigen Figuren selbst ausgedachte Ge­schichten zu erzählen? Wir haben uns für Motive aus der Welt der tapferen Ritter entschieden: Burg, Wald, Drache, Prinzessin, König und Pferd haben ihren großen Auf­tritt im Schattentheater. Wer mag, kann sich aber auch eine Unterwasserwelt mit Nixen und Fischen schaffen oder einen Zirkus mit Direktor, Seiltänzern und Elefanten …

Schattentheater basteln (Bild: Katharina Gossow)
(Bild: Katharina Gossow)

Welches Thema man auch wählt: Ein Scherenschnitt aller Figuren und Requisiten muss her! Dafür zeichnet man die Silhouetten vor, inklusive aller Details, die später gegen das Licht zu sehen sein sollen – wie z. B. die Fenster unserer Burg. Nun an den Außenlinien ausschneiden und mit einem Skalpell vorsichtig die Innenlinien entfer­nen. Achtung: Die Elemente müssen dabei immer in einem Stück bleiben.

Das braucht’s

Schattentheater basteln (Bild: Katharina Gossow)
(Bild: Katharina Gossow)
  • Papier
  • dickes schwarzes Tonpapier
  • Bleistift
  • Schere
  • Papiermesser
  • Holzstäbchen
  • Kleber
  • großen Schuhkarton
  • weißes Seidenpapier

So bastelt man die Schattenfiguren und das Theater

Schattentheater basteln (Bild: Katharina Gossow)

1. Vorlage ausdrucken
Zuerst die Vorlage für die Figuren ausdrucken und den schwarzen Linien nach ausschneiden. Wer möchte, kann sich auch eigene Motive ausdenken, auf Papier vorzeichnen und ausschneiden. Nun die jeweilige Vorlage auf schwarzes Tonpapier auflegen und mit dem Bleistift nachziehen.

Schattentheater basteln (Bild: Katharina Gossow)

2. Figuren ausschneiden
Die Umrisse der Figuren und Motive mit der Schere, feine Linien und innere Formen mit dem Papiermesser (Cutter) ausschneiden.

Schattentheater basteln (Bild: Katharina Gossow)

3. Holzstäbchen anbringen
Holzstäbchen an der Rückseite der Figuren und Motive mit Kleber anbringen – dabei sollte ein Stäbchen-Ende ca. 15 cm nach unten als Griff herausstehen. Trocknen lassen.

Schattentheater basteln (Bild: Katharina Gossow)

4. Theater aufbauen
Boden des Schuhkartons bis auf einen 2 cm breiten Rand wegschneiden, weißes Seidenpapier einpassen und innen rundherum ankleben.

Schattentheater basteln (Bild: Katharina Gossow)

5. Vorhang auf!
Mit einer Tischlampe den Karton von hinten beleuchten und die Figuren ganz nah am Papier in Szene setzen. Lasset die Schattenspiele beginnen!

Schattentheater basteln (Bild: Katharina Gossow)
(Bild: Katharina Gossow)
Cover Servus Kinder 2002 (Illustration: Verena Schellander)Servus Kinder ist im Zeitschriftenhandel erhältlich. Hier geht’s zum Abo mit tollen Geschenken.

Tipp: Im Servus-Familien-Kombiangebot kommt Servus Kinder mit 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land.