Gute Küche

So gelingt der perfekte Grillabend

Saftiges Steak, knackige Salate und erfrischende Getränke: Neben gutem Essen gibt es auch andere Dinge, ohne die ein gelungener Grillabend nicht auskommt.

Anzeige
Napoleon, Grill, Fleisch, Gemüse, Phantom
Foto: Napoleon
Auf einem Gasgrill von Napoleon stehen dem Grillmeister alle Möglichkeiten offen.

1. Kein Grillfest ohne Fisch und Fleisch

Das Essen darf bei einer Grillfeier nicht fehlen. Neben qualitativ hochwertigem Fleisch sollte man auch darauf achten, den Gästen verschiedene Fleischvarianten zur Verfügung zu stellen. Nicht nur Rindersteaks, sondern beispielsweise auch Schweinekoteletts, Hühnerflügel oder auch verschieden Fischarten bieten sich für den Grill an.

2. Vielfalt am Griller

Es muss nicht immer Fleisch sein – auch viele vegetarische und vegane Köstlichkeiten lassen sich prima auf dem Grill zubereiten. Wie wäre es beispielsweise mit gegrilltem Gemüse, wie Zucchini, Melanzani oder Champignons, gefüllt mit einer würzigen Mischung aus verschiedenen geriebenen Käsesorten und Kräutern? Aber auch Fleischersatzprodukte wie Soja und Tofu oder Halloumi vom Grill bringen eine bunte Vielfalt auf jede Grilltafel.

TIPP: Feta und Tomaten klein geschnitten in eine Alufolie legen. Diese mit Olivenöl, Salz und Gewürzen nach Wahl verfeinern. Ab auf den Grill und nach einigen Minuten genießen.

3. Die perfekten Beilagen

Ganz gleich welche Hauptzutat auf dem Teller landet, so richtig geschmackvoll wird das Grillfest erst mit den typischen Beilagen: Sei es Knoblauchbaguette, knuspriges Schwarzbrot oder eine frische Semmel – das Gebäck in all seiner Vielfalt sollte bei keinem Grillabend fehlen. Knackige und frische Salate sowie diverse Saucen und Dips runden jetzt Gericht perfekt ab.

Saucen, Grill, Napoleon, Ketchup
Foto: Pixabay
Eine ausgewogene Saucenvielfalt darf auf keinem Grilltisch fehlen.

4. Für eine entspannte Atmosphäre

Besonders wichtig bei einem entspannten Grillabend ist die richtige Beleuchtung. Kleine Gartenlaternen sind stimmungsvolle Begleiter, wenn man zur späten Stunde noch entspannt draußen sitzen, und plaudern möchte. Setzt man bei der Beleuchtung nicht auf eine große, sondern mehrere kleine Lichtquellen, wirkt man auch lästigen Insekten entgegen.

5. Schutz vor ungebetenen Gästen

Gelsen können schnell lästig werden und jede noch so gemütliche Feier frühzeitig beenden. Kerzen mit Citrus-Duftrichtungen verbreiten nicht nur besonders warmes und gemütliches Licht, sondern halten zusätzlich auch noch Mücken fern. Eine umweltfreundliche Maßnahme gegen Wespen ist eine Schale mit verbranntem Kaffee.

6. Der Alleskönner für Spezialisten und Hobby-Griller

Das Wichtigste für einen gelungenen Grillabend ist und bleibt der Grill. Für eine besonders bedienfreundliche Handhabung stehen die Gasgriller von Napoleon: Dank ihrer technischen Finessen sind sie wahre Multitalente in Sachen Grillen. Außerdem können sie als echte Hingucker bezeichnet werden, wie das Modell PHANTOM in der neuen Sonderausgabe in edlem mattem Schwarz. Egal ob man ein Hobbykoch ist oder ein Experte mit der Gasgrill-Serie Freestyle von Napoleon sind dem Grillabend keine Grenzen gesetzt. Durch die besondere SIZZLE ZONE™, dem Infrarot- Seitenbrenner, der Verwendung eines Holzkohleeinsatzes, einer Smokerbox oder einem Drehspieß stehen dem Grillmeister alle Möglichkeiten offen, das eigene Hobby zu verwirklichen.

>> HIER GEHT'S ZUM GRILLGLÜCK <<