Anzeige

Mondkalender

Mond-Experten Johanna Paungger und Thomas Poppe im Gespräch

Ob das Holz gut brennt, die Saat aufgeht oder die Wäsche sauber wird: Auch wenn sein Einfluss auf unser Leben nicht gesichert ist, schreibt der Mensch dem Mond seit jeher wundersame Kräfte zu. Die Mondprofis Paungger-Poppe im Servus Podcast.

Johanna Paungger-Poppe, Thomas-Poppe, Mond, Mondkalender, Podcast, Interview
Foto: Andreas Posselt
Alles dreht sich in diesem Servus Podcast um den Mond.

Bei welcher Mondphase sollte man Kräuter sammeln oder zum Zahnarzt gehen? Welche Bedeutung hat der Neumond für uns und wie können wir bei Vollmond besser schlafen? Über das und viel mehr hat Servus-Onlinechefin Beatrix Hammerschmied mit den Autoren Johanna Paungger und Thomas Poppe in ihrem Haus in Salzburg gesprochen.

Anzeige

Die Bücher von Johanna Paungger und Thomas Poppe zum traditionellen Mondwissen haben sich mehr als 14 Millionen Mal verkauft und wurden in 24 Sprachen übersetzt. Johanna hat hier den Ausschlag gegeben, sich mit dem Thema näher zu beschäftigen. Schließlich kennt sie es seit ihrer Kindheit nicht anders: Aufgewachsen als eines von 12 Kindern in einer Tiroler Bergbauernfamilie hat sie schon von klein auf gelernt, wann für welche Tätigkeit der Mond am besten steht. Autor Thomas Poppe hat das mit ihr gemeinsam auf Papier gebracht. Das erste Werk „Vom richtigen Zeitpunkt: Die Anwendung des Mondkalenders im täglichen Leben“ erschien 1996. Wir freuen uns sehr, dass die Experten jedes Monat den Servus-Mondkalender verfassen. Hier mehr über Johanna Paungger und Thomas Poppe erfahren.

Kleine Mondkunde

  • Der Mond ist von allen Himmelskörpern der Erde am nächsten.

  • Er strahlt kein eigenes Licht aus, sondern wird von der Sonne beleuchtet.

  • Sein mittlerer Durchmesser beträgt mit 3.474,2 Kilometern nur rund ein Viertel des Erddurchmessers (12.742 km).

  • In rund 28 Tagen dreht er sich einmal um die eigene Achse und gleichzeitig auch um die Erde, daher sehen wir den Mond stets von derselben Seite. Und doch zeigt uns der Mond, während er sich bewegt, jeden Tag eine andere Gestalt. Dieses jeweilige Aussehen wird Mondphase genannt. Dabei ist für uns immer nur jener Teil sichtbar, der von der Sonne angestrahlt wird.

  • Der Mond ist der einzige vom Menschen betretene Himmelskörper.

Abo
Abo mit Duftkerze als Geschenk
  • Servus-Abo - 12 Hefte jährlich erhalten

  • Servus-Duftkerze aus 100% natürlichem Bio-Rapswachs & mit feinsten ätherischen Ölen (Zirbe, Lemogras, Honigöl) kostenlos dazu

  • nur € 51,90

Jetzt Prämie sichern!
Anzeige