Anzeige

Ausflüge

Beeindruckende Höhlen in Österreich

Stalaktiten, Stalagmiten und Eisgebilde – in diesen 6 Höhlen ist es angenehm kühl und die Natur zeigt uns ihre wunderschönen Kunstwerke.

Eisriesenwelt Werfen, Salzburg, Ausflug, Höhle
Foto: Mauritius Images
Eisriesenwelt Werfen

Herrlich bei den hohen Temperaturen draußen: Schon bei den ersten Schritten in eine Schauhöhle kommt dem Besucher ein kühler Windstoß entgegen. Jetzt beginnt das faszinierende Naturspektakel aus Tropfsteinen, funkelnden Wasserflächen und Eisskulpturen. Diese sechs Höhlen in Österreich entlocken uns Laute des Staunens.

Anzeige

1. Lamprechtshöhle, Salzburg

Die Höhle in St. Martin bei Lofer ist die längste Durchgangshöhle der Welt. Mit ihren 56 Kilometern Länge gehört sie zu den größten Höhlensystemen Europas. Besucher können rund 700 Meter in den Berg hinein wandern. Dabei gilt es einige Treppen zu bezwingen, bevor man von einer Plattform einen eindrucksvollen Blick auf die beleuchtete Schauhöhle hat. Die Temperatur in der Höhle liegt das ganze Jahr über zwischen +5 und +7 Grad.

www.lamprechtshoehle.at

Lamprechtshöhle, Ausflug, Höhle, Salzburg
Foto: Mauritius Images
Lamprechtshöhle

2. Dachstein Rieseneishöhle, Oberösterreich

Hoch über dem Trauntal liegt die Rieseneishöhle mit ihren Eisskulpturen. Die Führung ist ein frostiges Vergnügen, denn in der Höhe hat es gerade einmal -2 Grad. Dafür kann man spektakuläre Eisskulpturen, gigantische Eisvorhänge und Rieseneiszapfen von nächster Nähe bestaunen.

dachstein-salzkammergut.com

Ausflug, Dachstein Rieseneishöhle, Oberösterreich
Foto: Dachsteintourismus Manfred Schoepf
Dachstein Rieseneishöhle

3. Eisriesenwelt Werfen, Salzburg

Für diese Höhle sollte man etwas Ausdauer und warme Kleidung mitbringen. Die Seilbahn bringt den Besucher gemütlich auf 1.575 Meter Seehöhe. Nun muss man noch ca. 20 Minuten Fußmarsch bergauf hinter sich bringen. Und auch in der Höhle, in der es gerade einmal -2 Grad hat, legt man nochmals 134 Höhenmeter zurück. Man wird jedoch mit einer faszinierenden Eiswelt belohnt. Schließlich ist die Eisriesenwelt die größte Eishöhle der Welt.

www.eisriesenwelt.at

Eisriesenwelt Werfen, Salzburg, Ausflug, Österreich
Foto: Archiv Tourismusverband Tux-Finkenberg
Eisriesenwelt Werfen

4. Spannagelhöhle, Tirol

In der Höhle bei Hintertux gibt es Marmor, soweit das Auge reicht. Das Spannagel-Höhlensystem liegt nämlich in einer Marmorschicht. Die Höhle liegt auf über 2.500 Meter Seehöhe und ist damit die am höchsten gelegene Schauhöhle Europas. Winter wie Sommer hat es hier +2 Grad. Da die Höhle das ganze Jahr geöffnet hat, kann man sich also im Sommer abkühlen und im Winter aufwärmen.

www.spannagelhoehle.at

Spannagelhöhle, Tirol, Ausflug, Höhle, Österreich
Foto: Mauritius Images
Spannagelhöhle

5. Obir Tropfsteinhöhle, Kärnten

In dieser Höhle wandeln die Besucher zwischen Unmengen von Tropfsteinen. Das Besondere daran: die Tropfsteine „leben“ noch – heißt, sie wachsen noch weiter. Neben den großen Gebilden liegt in dieser Höhle bei Bad Eisenkappel oft die Schönheit im Detail. Wir empfehlen, auch einmal ganz genau hinzuschauen. Und den Pulli nicht vergessen, denn in der Höhle hat es +8 Grad.

www.hoehlen.at

Obir Tropfsteinhöhle, Kärnten, Ausflug, Höhlen, Österreich
Foto: Wiki Toffel
Obir Tropfsteinhöhle

6. Lurgrotte Semriach, Steiermark

Rund 25 Kilometer von Graz liegt Österreichs größte aktive Wasserhöhle. Der Lurgbach führt den Besucher in die Höhle, verschwindet jedoch bald in den Tiefen des Felsens. Durch schmale Gänge, Grotten und Nischen geht es zur Bärengrotte und dann in den Großen Dom. Mit seinen 120 Metern Länge, 80 Metern Breite und einer Höhe von 40 Metern gehört er zu den größten Höhlendomen Mitteleuropas. Mit +9 Grad ist es angenehm kühl in der Höhle.

www.lurgrotte.at

Lurgrotte Semriach, Steiermark, Ausflug, Höhlen
Foto: Mauritius Images
Lurgrotte Semriach
Abo
Abo mit Geschenk „Dirndlbuch"
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch „Mein selbst genähtes Dirndl" als Geschenk gratis dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!
Anzeige

Servus entdecken