Anzeige

Ausflüge

Traditionshäuser in Familienhand - Der Daberer, The Harmonie, Nationalpark Lodge,

ServusTV besucht in dieser Folge „Österreichische Hotel-Legenden“ heimische Spitzenhotels, die ihre eigenen Wege gehen: das Hotel Der Daberer, das Boutique Hotel The Harmonie und die Nationalpark Lodge Großglockner.

Der Daberer im Gailtal
Foto: Der Daberer. Das Biohotel.
Das legendäre Biohotel Der Daberer im Gailtal bei Sonnenaufgang

Lust auf mehr Geschichten aus der Heimat? Bei uns gibt es die besten Folgen "Österreichische Hotel-Legenden" hier auf einen Blick.

Anzeige

Handwerk und Kulinarik, Menschen und ihre Geschichten - die besten Sendungen von ServusTV gibt es hier zum Nachsehen.

Der Daberer - dem Trend voraus

Am Waldrand liegt im beschaulichen Ort St. Daniel im Gailtal das Hotel Der Daberer, in dritter Generation geführt von den Geschwistern Christian und Marianne Daberer. Vor 40 Jahren haben Willi und Inge Daberer mit der Übernahme der elterlichen Pension ihren Traum vom eigenen Hotel verwirklicht. 1978, lange bevor "Bio" als Trend galt, baute die Familie Daberer ihr Haus als Biopension auf. Dafür wurden sie noch zu Beginn von allen Seiten belächelt. Doch der Erfolg gibt ihnen recht.

Die Natur ins Haus holen - so lautet das Konzept. Dieser Idee sind sie bis heute treu geblieben - sie verwöhnen ihre Gäste mit und in der Natur und versprechen unvergessliche Erholung an diesem besonderen Kraftplatz.

The Harmonie: Das Hotel, das aus der Reihe tanzt

Im 9. Wiener Gemeindebezirk steht im Servitenviertel das Boutique Hotel The Harmonie, geführt von Sonja Wimmer. Schon als kleines Kind träumte sie davon, irgendwann das Hotel ihrer Eltern zu übernehmen. Mit dem Stadthotel wollten die Kunst- und Kulturliebhaber ein Hotel für Gäste mit gehobenem Geschmack und kulturellem Anspruch schaffen.

Als der große Tag kam, überlegte Sonja Wimmer keine Minute lang - sie konnte sich endlich ihren Kindheitstraum erfüllen. Doch ein historisches Gebäude bringt oft auch außerordentliche Herausforderungen mit sich. Eltern und Tochter gehen aufs Ganze und investieren Millionen in den Umbau und die Modernisierung des Hauses. Dabei gewinnt Sonja Wimmer an Souveränität und führt das Hotel mit ihrer eigenen Vision in die Zukunft.

Zurück zur Natur in der Nationalpark Lodge

Wieder zurück in Kärnten führt uns unsere Reise nach Heiligenblut am Fuße des Großglockners, in den Nationalpark Hohe Tauern. Hier prägt seit mehr als hundert Jahren ein Haus nicht nur das Stadtbild, sondern auch die Tourismusentwicklung der Region. Die Nationalpark Lodge einst als Glockerhof bekannt, wird unter der Führung von Hannes Pichler und seiner Frau Barbara Schader-Pichler zur neuen Wohlfühloase für Naturliebhaber.

Ich möchte die schönste Schutzhütte der Welt haben.
Hannes Pichler, Nationalpark Lodge Großglockner
Abo
Abo mit Duftkerze als Geschenk
  • Servus-Abo - 12 Hefte jährlich erhalten

  • Servus-Duftkerze aus 100% natürlichem Bio-Rapswachs & mit feinsten ätherischen Ölen (Zirbe, Lemogras, Honigöl) kostenlos dazu

  • nur € 51,90

Jetzt Prämie sichern!
Anzeige