Anzeige

Ausflüge

Leberkas-Pepi

Der legendäre Linzer Leberkas-Pepi hat eine Filiale in Wien, womit sich auch in der Welthauptstadt der sonst stets „Wiener“ genannten Frankfurter sehr guter Leberkäse verkosten lässt.

Ausflüge, Wirtshaus, Leberkas-Pepi, Imbissstube, Wien
Foto: Leberkas-Pepi
Den Leberkas-Pepi gibt's nun auch in Wien - aber vorsicht, die Schlange ist oft lang.

Verschiedene Sorten schwitzen in der Leberkäs­-Schausauna vor sich hin – geschmacksbewusste Gäste werden mit dem ganz klassischen, der hier besonders zart und saftig schmeckt, am glücklichsten. Vorsicht: Im mobilen Pepi­-Leberkässtand am Terminal 3 des Flughafens ist die Schlange der Hungrigen zwar lang, der Leberkäse aber meistens kalt.

Anzeige

Feinste Qualität von österreichischem Rind- und Schweinefleisch wird hier in original bewährter Rezeptur gemischt und nach Tradition gebacken, bis die köstliche, braune Kruste entsteht. Ehrlich und natürlich, das ist dem Leberkas-Pepi wichtig – weil sich Leberkäse ein bisschen von „Leben” ableitet.

Den Leberkas-Pepi gibt's nun auch auf Rädern am Flughafen Wien, oder wie gehabt in einer der Filialen.

Alles begann 1989 nach Schließung einer Weinstube und anschließendem Umbau - so wurde der "Leberkas-Pepi" in der Linzer Rathausgasse eröffnet.

Christoph Baur, damaliger Mitarbeiter und jetziger Eigentümer, übernahm 2001 das Unternehmen mit der Zielsetzung, den "Leberkas-Pepi" weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt zu machen und seiner Philosophie, kompromisslos in Sachen Qualität und Kundenzufriedenheit, treu zu bleiben.

Weitere Standorte in Linz und Umgebung wurden, sieben Jahre später wurde eine weitere erfolgreiche Expansion nach Wien umgesetzt. Nun gibt es den Pepi in der Wiener Innenstadt, am Hauptbahnhof und in einem Wiener Einkaufszentrum. Ende 2017 wurde eine Lizenzpartnerschaft am Flughafen Wien abgeschlossen. Der "jüngste Pepi" startete im August 2019 in den Klagenfurter City Arkaden.

Auch mobil machte sich "Leberkas-Pepi" einen Namen und begeistert Kunden bei vielen Veranstaltungen und Festen aller Art.

Der "Ur-Leberkas-Pepi" in der Linzer Rathausgasse erlangte in der Zwischenzeit Kultstatus und gilt in Linz mittlerweile als Institution.

Ein Wirtshausbesuch aus „Unsere liebsten Wirtshäuser“, erschienen im Servus-Verlag.

Anzeige