Anzeige

Gute Küche

7 köstliche Schmankerl aus der fränkischen Küche

Kleine kulinarische Genussreise durch Franken gefällig? Diese typischen fränkischen Speisen sollten Sie bei einem Besuch im Norden Bayerns unbedingt kosten.

Fränkischer Sauerbraten
Foto: Eisenhut & Mayer

1. Maiscremesuppe mit geräucherter Forelle

Anzeige
Maiscremesuppe mit geräucherte Forelle
Foto: Eisenhut & Mayer

Maiskörner eignen sich hervorragend für eine kräftige Cremesuppe. Eine solche Suppe wird erst recht zur Delikatesse, wenn sie mit einer warmen geräucherten Forelle kombiniert wird.

2. Krenfleisch mit Glees

Krenfleisch mit Glees
Foto: Eisenhut & Mayer

Die Fränkischen Knödeln – Glees – sind mit gerösteten Weißbrotwürfeln gefüllt. Dazu gibt es Krenfleisch mit gebundener Suppe.

Das war Fahrtwind 2019

Erlebe noch einmal jede Challenge, die wir unseren abenteuerlustigen Teams gestellt haben. Hättest du auch die Gewinnspielfragen gewusst? Ein schöner Streifzug durch das Abenteuer Deutschland.Fahrtwind.

Das Abenteuer Deutschland

3. Fränkischer Sauerbraten

Fränkischer Sauerbraten
Foto: Eisenhut & Mayer

Dass die Franken einen besonders guten Sauerbraten machen, ist bekannt. Dort wachsen ja auch wunderbare Rotweine, und Wein gehört neben Essig zu den wichtigsten Zutaten für einen Sauerbraten.

4. Blaue Zipfel

Blaue Zipfel
Foto: Eisenhut & Mayer

Ordentlich Weißwein, kräftiger Essig und viel Zwiebel, hauchfein gehobelt – in diesem Sud werden die berühmten fränkischen Bratwürstchen, die beim Kochen leicht bläulich werden, gegart.

5. Spargel mit gebackener Hähnchenbrust

Spargel mit gebackener Hähnchenbrust
Foto: Eisenhut & Mayer

Die sämige Buttersauce ist mit Basilikum abgeschmeckt und das zarte Geflügel haben wir knusprig paniert. Ein Gaumenschmaus im Frühling. Zum Rezept.

6. Brezenknödel mit Specktrauben

Brezenknödel mit Specktrauben
Foto: Eisenhut & Mayer

Es muss nicht immer Wein sein, Trauben kann man auch zum Kochen verwenden. So werden die fränkischen Brezenknödel zubereitet.

7. Fränkische Storchennester

Fränkische Storchennester
Foto: Eisenhut & Mayer

Sie tragen mehrere Namen, diese knusprigen, in Öl herausgebackenen Knäuel: Gschnidna Hosn oder Schneeballen sagt man in Franken auch zu ihnen. Zum Wein gehören sie einfach dazu.

Abo
Servus Kurz-Abo mit Servus „Gute Küche"
  • 3x Servus in Stadt & Land

  • 1x Servus Gute Küche 01/2021

  • nur € 13,90

  • Gleich bestellen und € 7 sparen

Jetzt bestellen!
Anzeige

Servus entdecken