Von praktischen Balkonkisterln, ├╝ber die sch├Ânsten Farbkombinationen bis hin zur Pflege der Blumen ÔÇô so gelingt der Blumenschmuck f├╝rs Haus.

Petunien, Geranien, Zaubergl├Âckchen und dergleichen schm├╝cken Balkon und Fenstersims auf eine ganz besondere Art und Weise. Wir verraten, wie der traditionelle Hausschmuck mit ein paar Handgriffen gelingt und wie man die bl├╝henden Sch├Ânheiten am besten pflegt.

Balkonblumen (Bild: Mauritius Images)
Ein Klassiker unter den Balkonpflanzen: Petunien. Sie lieben sonnige bis halbschattige Standorte (Bild: Mauritius Images).

1. Blumenkisterln aus Ton oder Plastik?

Die wichtigste Vorraussetzung bei der Wahl des Blumenkastens vorab: Es braucht ausreichend Wasserabzugsl├Âcher. Dann kann ├╝bersch├╝ssiges Wasser auch gut abrinnen und es entsteht keine Staun├Ąsse. Was das Material angeht: In Tont├Âpfen f├╝hlen sich die meisten Pflanzen wohl, da sie atmungsaktiv sind. Dadurch verfaulen die Wurzeln nicht so leicht. Allerdings m├╝ssen die Pflanzen in Hitzeperioden ├Âfter gegossen werden. Plastikgef├Ą├če halten die Feuchtigkeit hingegen besser. Au├čerdem sind sie um einiges leichter als Tonbeh├Ąlter, was beim Hantieren am Balkon oder vor dem Fenster von Vorteil ist. Ob es besser ist, mit Leitungswasser oder Regenwasser zu gie├čen, erfahren Sie hier.

Das k├Ânnte Sie auch interessieren

Balkonblumen f├╝r Bienen
Garten

Balkonblumen f├╝r Bienen

Damit Insekten genug Nahrung finden, stellen wir bienentaugliche Pflanzen f├╝r die ganze Saison vor.

27. Apr

2. F├╝r jede Lage die passende Blume

Blumen sind empfindliche Genossen. Die einen vertragen keine direkte Sonne, die anderen leiden, wenn sie zu viel Wind und Regen abbekommen. Achten Sie bei der Wahl der Pflanzen auf die Ausrichtung des Balkons oder Fensters ÔÇô auf der S├╝dseite wird es im Sommer extrem hei├č, Ost- oder Westlagen haben nur den halben Tag direkte Sonne.

  • Auf hei├čen Pl├Ątzen f├╝hlen sich F├Ącherblume (Scaevola aemula), Zweizahn (Bidens ferulifolia), Strohblume (Helichrysum bracteatum) und Portulakr├Âschen (Portulaca grandiflora) am wohlsten. Sie gedeihen auch auf einem sonnigen Balkon bestens.
  • In halbschattigen Standorten wachsen Fuchsien, Flei├čige Lieschen (Impatiens) und Knollenbegonien (Begonia tuberhybrida), Husarenkn├Âpfchen (Sanvitalia procumbens), Buntnessel (Solenostemon scutellarioides) und S├╝├čkartoffel (Ipomoea batatas).
  • F├╝r wind- und regenexponierte Ecken bieten sich robuste und wetterfeste Pflanzen wie Elfensporn (Diascia), F├Ącherblume (Scaevola), H├Ąngepelargonien (Pelargonium peltatum), Schneeflockenblume (Sutera diffusus), Studentenblume (Tagetes), Eisenkraut (Verbena) oder Zweizahn (Bidens).

3. Die sch├Ânsten Farbkombinationen

Balkonblumen (Bild: Mauritius Images)
Lilafarbene und pinke Bl├╝ten ergeben eine sch├Ân harmonische Farbkombination (Bild: Mauritius Images).

Wenn Sie zwei Komplement├Ąrfarben miteinander kombinieren, z. B. Gelb und Violett, entsteht ein spannender Farbkontrast. Auch drei Farben, die im Farbkreis gleich weit voneinander entfernt liegen ÔÇô Gelb, Rot und Blau ÔÇô haben diese Wirkung. Im Farbkreis benachbarte Farben (Gelb und Orange) sorgen f├╝r harmonische Kombinationen. Wei├če und silberfarbene Bl├╝ten passen zu allen kr├Ąftigen Farben und bringen Ruhe hinein. Sie sind ideale ├ťbergangspflanzen zwischen Kontrastfarben.

Doch es m├╝ssen nicht nur bunte Bl├╝ten sein, auch Pflanzen mit auff├Ąlligen Blattfarben oder -formen sind wunderbare Elemente in Balkonkisterln. Pflanzen wie Buntnessel (Solenostemon scutellarioides) oder Harfenstrauch (Plectranthus) k├Ânnen sowohl eine Auflockerung f├╝r monotone Bepflanzungen als auch ruhige Zwischenpflanzen bei farbintensiven Bl├╝tenkombinationen sein. Auch Kr├Ąuter wie Rosmarin, Basilikum, Minzen und Salbei-Arten eignen sich als Strukturpflanzen.

4. Pflanzen, gie├čen und zupfen ÔÇô die beste Pflege f├╝r Balkonblumen

Balkonblumen (Bild: Mauritius Images)
Die richtige Pflege bei Balkonblumen: Hochwertige Blumenerde, viel Gie├čen und regelm├Ą├čiges Auszupfen von verwelkten Bl├╝ten (Bild: Mauritius Images).

Weil Topfpflanzen ein begrenztes Erdvolumen haben, wirkt sich schlechte Substratqualit├Ąt sehr schnell aus. Greifen Sie daher zu hochwertiger Blumenerde. Sie kann Schwankungen im N├Ąhrstoffhaushalt ausgleichen, beh├Ąlt ihre lockere Struktur und verdichtet seltener. Minderwertige Fertigerden enthalten viel Strukturmaterial (z. B. Holzfasern) und nur wenig Humus. Sie trocknen rascher aus, werden an der Oberfl├Ąche rissig und lassen sich nur schlecht wieder befeuchten.

Pflanzen Sie Balkonblumen grunds├Ątzlich erst nach den Eisheiligen Mitte Mai, bis dahin kann es noch zu Sp├Ątfr├Âsten kommen. Damit die Wasserabzugsl├Âcher nicht verstopfen, legen Sie einen Streifen Vlies auf den Boden des Kisterls. Eine Schicht Bl├Ąhton sorgt f├╝r gute Durchl├Ąssigkeit und dient als zus├Ątzlicher Speicher f├╝r Feuchtigkeit.

Balkonblumen (Bild: Mauritius Images)
F├╝r einen Blumenkasten von 80 Zentimeter L├Ąnge brauchen Sie vier bis f├╝nf Pflanzen, f├╝r einen ein Meter langen etwas sechs bis h├Âchstens acht Exemplare (Bild: Mauritius Images).

F├╝r einen Blumenkasten von 80 Zentimeter L├Ąnge brauchen Sie vier bis f├╝nf Pflanzen, f├╝r einen ein Meter langen etwa sechs bis h├Âchstens acht. Vor dem Pflanzen die T├Âpfe in Wasser tauchen, bis der Ballen gut durchfeuchtet ist. Den Kasten bis zur H├Ąlfte mit Blumenerde f├╝llen; die Wurzelballen ein wenig aufrei├čen und die Pflanzen verteilen. Mit Erde auff├╝llen, festdr├╝cken und gr├╝ndlich angie├čen.

Und so gie├čen Sie richtig: Morgens ist die beste Zeit, dann ist die Verdunstung noch gering und nasse Bl├Ątter k├Ânnen tags├╝ber trocknen. Gie├čen Sie durchdringend, im Hochsommer auch zweimal t├Ąglich. Meiden Sie aber die Mittagszeit, denn in der hei├čen Sonne wirken Wassertropfen wie ein Brennglas, und es entstehen Verbrennungen an den Bl├Ąttern.

Verwelkte Bl├╝ten k├Ânnen Sie ruhig schneiden oder zupfen. So bilden sich statt Samen neue Bl├╝tenknospen und Sie haben l├Ąnger Freude an ihrem bl├╝henden Hausschmuck.

Balkonblumen (Bild: Mauritius Images)
Nichts schm├╝ckt unser Haus so sch├Ân wie ├╝ppig bl├╝hende, bunte Balkonblumen (Bild: Mauritius Images).

9 goldene Regeln f├╝r eine gesunde Gartenerde
Obst und Gem├╝se richtig lagern
Der ideale Garten f├╝r Bienen
3 einfache Regeln f├╝r das Anlegen des idealen K├╝chengartens

Abo-Pr├Ąmie Unser GartenDas Garten-Extra mit vielen Tipps f├╝r Ihr Gartenjahr mit bunt bl├╝hender Pflanzenpracht, k├Âstlichem Gem├╝se und s├╝├čen Fr├╝chten.

Servus Unser Garten┬áerscheint ein Mal im Jahr und ist im Zeitschriftenhandel erh├Ąltlich.

├ťbrigens: Ein wirklich tolles Angebot f├╝r alle Gartenfreunde. Sichern Sie sich Servus Unser Garten 2020 und Servus: 3x Servus, 1x Servus Unser Garten zum Preis von nur ÔéČ 12,90. Gleich bestellen und ÔéČ 7 sparen. Viel Freude beim Garteln!