Der Bl├╝tenreigen im n├Ąchsten Fr├╝hling will jetzt im Herbst schon vorbereitet werden: Knollen kommen ins Haus, Zwiebeln gehen hinaus.

Text: Elke Papouschek

Es herbstelt. Und viele pflanzliche Gartenbewohner warten darauf, dass wir sie auf kalte Zeiten vorbereiten. Empfindliche Pflanzen brauchen sch├╝tzende H├╝llen, die Hecke erh├Ąlt ihren letzten Schnitt, die Rosen werden angeh├Ąufelt. Aber es ist nicht nur Vergehen, es ist auch Werden.

Der Herbst ist die Zeit, um Blumenknollen in ein sicheres Winterquartier┬ázu ├╝bersiedeln und f├╝r das Setzen von Blumenzwiebeln. Zwiebelblumen tragen die ganze Kraft f├╝r das n├Ąchste Fr├╝hjahr in ihrer Zwiebel gespeichert. W├Ąhrend Schneegl├Âckchen, Winterling, Narzissen und Tulpen die kalte Jahreszeit ohne Schaden ├╝berstehen, brauchen die K├Ąlteempfindlichen Schutz und m├╝ssen im Herbst aus der Erde geholt werden.

Knollen aus dem Boden holen

Zwiebelblumen im Herbst ausgraben (Foto: Mauritius Images)
Wenn Frost droht, m├╝ssen Blumenknollen ins Haus ÔÇô im Idealfall, wenn alle Pflanzenteile vergilbt sind, im Notfall auch mit noch gr├╝nen Teilen. (Foto: Mauritius Images)

Knollenpflanzen wie Gladiolen, Canna, Begonien, Montbretien und Dahlien k├Ânnen bis kurz vor dem ersten Frost im Garten bleiben, sind aber nicht winterhart. Im Herbst zieht das Laub ein, die Kraft wandert in die Knolle. Deshalb ist es wichtig, die noch gr├╝nen Bl├Ątter nicht abzuschneiden; man w├╝rde der Pflanze die Energie rauben.

Und so funktioniert die ├ťbersiedlung ins Innere des Hauses:

  • Die Erde vorsichtig mit der Grabgabel lockern und die Knollen aus dem Boden heben.
  • Erdklumpen abbeuteln und die Knollen an einer regengesch├╝tzten, luftigen Stelle abtrocknen lassen.
  • Vor dem Einr├Ąumen auf F├Ąulnis und Sch├Ądlinge untersuchen und Reste des braunen Laubes eine Handbreit ├╝ber der Knolle abschneiden.

Manche Blumenknollen bilden kleine Brutknollen, die im kommenden Fr├╝hjahr ebenfalls ausgepflanzt werden k├Ânnen. Diese werden von der Mutterknolle getrennt und extra gelagert. Dazu eignen sich flache, mit Zeitungspapier ausgelegte Holzkisten mit Durchl├╝ftung von allen Seiten.

Als Lager dient ein k├╝hler, dunkler Raum. Etwas Erde, Sand oder Kompost ├╝ber die Knollen streuen und w├Ąhrend der Lagerung von Zeit zu Zeit anfeuchten. Canna-Knollen m├Âgen es etwas feuchter als Dahlien, Gladiolen und Begonien. Wichtig: Alle Knollen regelm├Ą├čig auf Krankheiten und F├Ąulnis kontrollieren.

Das k├Ânnte Sie auch interessieren

Zwiebel-Blumen vermehren
Garten

Zwiebel-Blumen vermehren

Wachsen sie zu dicht, werden die beliebten Fr├╝hlingsblumen wie Narzissen, Krokussen und Hyazinthen jetzt ges├Ąubert, geteilt und neu eingesetzt.

06. Jun

Zwiebeln in den Boden bringen

Zwiebelblumen im Herbst einpflanzen (Foto: Mauritius Images)
Blumenzwiebeln werden nur zweimal so tief gesetzt, wie sie hoch sind. Ein wenig Kompost erleichtert den Blumen den Start im n├Ąchsten Jahr. (Foto: Mauritius Images)

Die Fr├╝hlingsbl├╝her unter den Zwiebelblumen erhalten jetzt ein bequemes Bett, aus dem heraus sie optimal in den Fr├╝hling starten k├Ânnen. Neben Tulpen, Narzissen und Hyazinthen sollten auch au├čergew├Âhnlichere Zwiebelblumen in den Boden, damit der Fr├╝hlingsgarten besonders sch├Ân wird.┬áDie Sternhyazinthe zum Beispiel steckt ihren Kopf schon aus dem Boden, wenn ringsumher noch Schnee liegt. Auch der Winterling bl├╝ht, wenn der Winter noch im Land ist.

Gepflanzt wird ab Ende September bis November, aber noch vor dem ersten Frost an einer sonnigen Stelle:

  • Zuerst die Erde lockern und etwas Kompost daruntermischen.
  • Mit einer Pflanzschaufel oder einem Spaten ein Loch vorbereiten.
  • Und die Zwiebeln zweimal so tief, wie sie hoch sind, und mit der Spitze nach oben einpflanzen.
  • Man kann auch eine gr├Â├čere Grube ausheben und mehrere Blumenzwiebeln pflanzen. Das Loch mit der Erde auff├╝llen und ein wenig eingie├čen.

Das k├Ânnte Sie auch interessieren:
So bringen Sie Zwiebelblumen auch im n├Ąchsten Jahr wieder zum Bl├╝hen
So vermehrt man Zwiebelblumen
Einmal noch Rasen pflegen im Herbst
Gute Nachbarn, reiche Ernte
Diese Hausmittel helfen gegen Motten, Wespen, Fruchtfliegen und Ameisen
Hausmittel gegen Fruchtfliegen
Sch├Ądlingsbek├Ąmpfung mit nat├╝rlichen Mitteln
Welche Schnecken man bek├Ąmpfen sollte und welche n├╝tzlich sind

Abo-Pr├Ąmie Unser GartenDas Garten-Extra mit vielen Tipps f├╝r Ihr Gartenjahr mit bunt bl├╝hender Pflanzenpracht, k├Âstlichem Gem├╝se und s├╝├čen Fr├╝chten.

Servus Unser Garten erscheint ein Mal im Jahr und ist im Zeitschriftenhandel erh├Ąltlich.

├ťbrigens: Ein wirklich tolles Angebot f├╝r alle Gartenfreunde. Sichern Sie sich Servus Unser Garten 2020 und Servus: 3x Servus, 1x Servus Unser Garten zum Preis von nur ÔéČ 12,90. Gleich bestellen und ÔéČ 7 sparen. Viel Freude beim Garteln!