Anzeige

Ausflüge

Edelweiss am Öberle

Das Vorarlberger Alpengasthaus liegt auf einer Alm am Fuße der legendären Kanisfluh in Au im Bregenzerwald und ist beliebt bei Wanderern und Naturbegeisterten.

Wirtshaus, Edelweiss am Öberle, Vorarlberg, Alpengasthof
Foto: Edelweiss am Öberle
Der Alpengasthof Edelweiss am Öberle in Vorarlberg am Fuße der legendären Kanisfluh.

Legendär ist das Bergfrühstück mit selbst gebackenem Brot, würzigem Bergkäse, Aufschnitt und selbst gemachter Marmelade. Man sitzt auf der Terrasse mit Weitblick oder in den getäfelten Stuben und freut sich über eine kräftige Brühe mit Grießnockerln und Leberknödeln im Suppentopf oder über die sensationelle Gerstensuppe.

Anzeige

Exzellent auch die Kaspressknödel mit Blattsalaten und Bergkräutern sowie der Linseneintopf mit Wurzelgemüse und Serviettenknödel, der auf Wunsch mit einer Wild-Burenwurst serviert wird.

Essen und Schlafen im Edelweiss am Öberle

Zur Jause gibt’s frische Bauernbrote mit Käse, Speck oder Aufstrichen sowie hervorragende Blechkuchen und Strudel. Zudem eine gute Auswahl an offenen Weinen und gepflegten Bieren.

Alpengasthaus, Wirtshaus, Edelweiss am Öberle, Sonnenuntergang, Bergpanorama
Foto: Edelweiss am Öberle
Sonnenuntergang von der Terrasse des Alpengasthauses Edelweiss am Öberle in Vorarlberg.

Spezialitäten in der Übersicht:

  • Bergfrühstück

  • Kaspressknödel mit Blattsalaten und Bergkräutern

  • selbst gebackenes Brot

Servus Wirtshaus

Edelweiss am Öberle

Bianca Erath
Öberle 347
6883 Au im Bregenzerwald
Tel.: +43 664 4324840
Mail: edelweiss@oeberle.com
https://www.oeberle.com/

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Montag 8–23 Uhr, von Mitte Mai bis Oktober.

Ruhetag: 

Dienstag

Zahlungsmöglichkeiten

  • Bankomat
  • Bar
  • Kreditkarte

Gut zu wissen

  • Große Terrasse
  • Zimmer

Ein Wirtshausbesuch aus „Unsere liebsten Wirtshäuser“, erschienen im Servus-Verlag.

Anzeige