Anzeige

Ausflüge

Restaurant „Zur Traube”

Das Restaurant „Zur Traube” in Neckenmarkt im Burgenland steht für eine abwechslungsreiche Küche – von Hausmannskost, über pannonische Schmankerln bis hin zu internationalen Spezialitäten. Frische und Regionalität haben dabei Priorität.

Ausflüge, Wirtshaus, Zur Traube, Terrasse, Neckenmarkt, Burgenland
Foto: Tibor Csepregi
Die Terrasse versprüht südliches Flair für laue Sommerabende.

"Tradition und neue Gastlichkeit“ lautet das Motto des modern und ge­schmackvoll gestalteten Restaurants im Blaufränkischland. Seit Genera­tionen steht das Haus für gepflegte Gastfreundschaft, kulinarische Köstlich­keiten und hohe Weinkultur.

Die Lage im Schnittpunkt dreier Genussregionen spiegelt sich in der Küchen­linie wider. Gekocht wird, was saisonal und regional zur Verfügung steht. Nach einer paprizierten Fischsuppe aus Siglesser Edelfischen zum Beispiel Zweierlei vom Krumbacher Lamm oder das Wildschwein von der Necken­markter Jagdgenossenschaft mit Eierschwammerl­-Marillenragout und gebrate­ner Polenta.

Anzeige

Wer es lieber fleischlos mag, wählt die selbst gemachten Lockenhauser Dinkel­spaghetti. Zum Nachtisch empfiehlt sich Grießkoch in Nusspanier. Als Be­gleitung zu den Speisen finden sich in der hauseigenen Vinothek vorwiegend die Weine der renommierten burgenländischen Winzer mit besonderem Fokus auf die Rotweine des Mittelburgenlandes. Weiters wird eine Reihe von ausge­zeichneten Winzersekten angeboten. Neben drei gezapften Bieren findet sich eine beachtliche Kollektion von Craft­ Bieren auf der Karte.

Die aktuelle Speisekarte kann online eingesehen werden.

Tradition und Gastlichkeit spiegeln sich in dem geschmackvoll gestalteten Restaurant wieder.

Spezialitäten in der Übersicht

  • Wildschwein mit Eierschwammerl­-Marillenragout und gebrate­ner Polenta

  • Zweierlei vom Krumbacher Lamm

  • Grießkoch in Nusspanier

  • Winzersekt und Craft Beer

Servus Wirtshaus

Zur Traube


Herrengasse 42
7311 Neckenmarkt
Tel.: +43 2611 2224
Mail: info@zurtraube.at
http://www.zurtraube.at/

Öffnungszeiten

Warme Küche Montag 11–15 Uhr (abends auf Anfrage), Dienstag bis Samstag 11–21 Uhr, Sonn- und Feiertag 11–16 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

  • Bankomat
  • Bar
  • Kreditkarte

Gut zu wissen

  • Gastgarten
  • Zimmer
  • Regionale und saisonale Küche

Ein Wirtshausbesuch aus „Unsere liebsten Wirtshäuser“, erschienen im Servus-Verlag.

Anzeige