Kübelpflanzen richtig schneiden

Noch bevor Kübelpflanzen ihre Winterquartiere verlassen dürfen, sollten sie einen ordentlichen Frühlingsschnitt verpasst bekommen.
Gartentipp: Kübelpflanzen schneiden (Bild: Mauritius Images)
Foto: Mauritius Images
Foto: Mauritius Images

Bei milder Witterung können robuste Kübelpflanzen aus dem Winterquartier ins Freie übersiedeln. Davor ist noch Zeit für einen Rückschnitt.

Gartentipp: Kübelpflanzen schneiden (Bild: Mauritius Images)
Foto: Mauritius Images

Wird das regelmäßig gemacht, spricht man von einem Formschnitt. Dabei werden weiche, lange Wassertriebe entfernt und andere um etwa zehn Zentimeter eingekürzt.

Bei älteren, verkahlten Pflanzen kann ein radikaler Rückschnitt um ein Drittel bis maximal die Hälfte helfen. Achtung beim Oleander: Hier muss man nach dem Radikalschnitt für ein Jahr auf Blüten verzichten.

Abo
Abo mit Servus-Gartenbuch als Geschenk
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Servus Gartenbuch: Ein Streifzug durchs Gartenjahr auf 216 Seiten gratis dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!

Servus entdecken