Anzeige

Gute Küche

5 Rezepte mit Gurke

Sie können Zwerge sein oder Riesen, Walzen, Kugeln oder Schlangen – eines aber haben alle Gurken gemeinsam: Sie schmecken erfrischend und sind vielseitig einsetzbar.

Erdäpfelgugelhupf, Lauch, Rezept, Servus
Foto: Eisenhut & Mayer
Dieser pikante Erdäpfelgugelhupf eignet sich perfekt für ein Picknick.

1. Vegetarischer Nudelsalat

Anzeige
Vegetarischer Nudelsalat, Servus, Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Ob als Beilage zum Grillen, kleine Mahlzeit zwischendurch oder Abendessen – Nudelsalat passt einfach immer.

Knackige Salatgurken treffen Spiralnudeln, Paprika und Erbsen in einer cremigen Marinade aus Joghurt, Orangensaft und Mayonnaise.

Zum Rezept

2. Kalte Gurkensuppe

Gurkensuppe, Servus, Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Suppe muss nicht immer heiß sein – diese Gurkensuppe mundet auch in der erfrischend kühlen Variante.

Einen Hauch Knoblauch verträgt sie schon, unsere herrlich-erfrischende Gurkensuppe. Zubereitet mit eisgekühlter Sauermilch und Dille.

Zum Rezept

3. Knuspriger Saibling mit Rahmgurkensalat

Rezept knusprige Saiblingsfilets mit Rahmgurkensalat
Foto: Eisenhut & Mayer
Knusprige Saiblingsfilets mit Rahmgurkensalat, ein kalorienarmes und köstliches Gericht.

Der leichte Salat begleitet das knusprige Fischfilet. Dafür werden die Gurken mit Essig und Öl mariniert und mit Sauerrahm und Estragon gemischt.

Zum Rezept

4. Erdäpfel-Lauch-Gugelhupf mit Gurkenjoghurt

Gugelhupf, pikanter Kuchen, Kartoffel, Erdäpfel, Gurkensalat, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Auch als Jause geeignet: der Erdäpfelgugelhupf.

Das cremige Gurkenjoghurt ist bei diesem Rezept das Tüpfelchen auf dem pikanten Kartoffel-Bergkäse-Kuchen.

Zum Rezept

5. Eingelegte Salzgurken

Eingelegte Salzgurken, Servus, Rezept
Foto: Eisenhut und Mayer
Gut eingelegt halten Salzgurken mehrere Monate im Vorratsschrank.

Um den Überschuss aus dem Gemüsegarten gebührend zu verarbeiten, legen wir die knackigen Vitaminspender in eine Salz-Gewürz-Lösung ein.

Zum Rezept

Anzeige