Anzeige

Wohnen

Richtig kompostieren: Diese Abfälle dürfen nicht auf den Komposthaufen

Biomüll ist nicht gleich Biomüll. Manche Küchen- und Gartenabfälle sind nicht für Kompost geeignet.

Richtig kompostieren (Foto: Mauritius Images)
Foto: Mauritius Images
Rohe Gemüsereste sind gut, gegartes Gemüse schlecht – zumindest wenn es um den Komposthaufen geht.
Foto: Mauritius Images

Gut getrennt ist halb gewonnen. Hier ein kleiner Überblick, was auf den Kompost darf und was besser in die Mülltonne wandert:

Ab in den MistkübelGrünes Licht für den Kompost
Fleischgehäckselte Äste
KnochenGemüseabfälle
gegarte SpeisenKartoffelschalen
Salatreste mit DressingRasenschnitt
WurzelunkräuterSamenunkräuter
ZitrusfrüchteTeeblätter
Pflanzenreste mit hartnäckigen KrankheitenSägespäne
Kaffeesatz
Eierschalen
Laub
Anzeige
Abo
Abo mit Servus-Kochbuch als Geschenk
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Servus Kochbuch Band 2 gratis dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!

Servus entdecken