Anzeige

Gute Küche

4 köstliche Rezepte für ein knuspriges Martinigansl

Am 11. November ist es wieder soweit: Traditionell wird an diesem Tag das Martinigansl aufgetischt. Und dazu gibt es natürlich klassisch Rotkraut serviert mit Knödeln aller Art. Lassen Sie sich von unseren Rezepten für Ihren Gänsebraten inspirieren.

Restlessen von der Gans mit Birne und Fenchel, Gansl, Rezept, Pfannengericht
Foto: Eisenhut & Mayer
Was von Martini übrig bleibt, kommt für ein Restl-Gröstl in die Pfanne.

1. Klassisches Martinigansl

Nichts passt besser zu einem knusprigen Martinigansl als selbst gemachte Erdäpfelknödel mit Grieß und Eidottern verfeinert. Das wird flaumig!

Anzeige
Martinigans, Gans, Knödel, Rotkraut, Saft, Apfel, Hauptspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Besonders wichtig zur Martinigans: die richtige Portion Saft zum Knödel.

2. Gansl gefüllt mit Walnüssen

Bei diesem Gansl-Rezept füllen wir die Gans mit Äpfeln, Zwiebeln, Walnüssen und Preiselbeeren – und das Rotkraut würzen wir mit Lebkuchengewürz. Ein Festessen, das kaum zu überbieten ist.

Ganslessen, Gans, Haxen, Martinigansl, Rotkraut, Serviettenknödel, Saft, Hauptspeise, Servus Rezept
Foto: Mirco Taliercio
Zu dieser Gans reichen wir geröstete Semmelknödel.

3. Gans mit Erdäpfel-Grießknödel

Zu unserer Gans servieren wir zu den Knödeln ein Rotkraut, das mit Akazienhonig, frischem Orangensaft und passierten Preiselbeeren verfeinert ist: einfach ein Hochgenuss.

Gans, Rotkraut, Messer, Erdäpfel-Grießknödel, Serviette, Teller
Foto: Eisenhut & Mayer
Auch im Ganzen gegart ist die Gans ein besonderer Genuss. Dazu reichen wir flaumige Erdäpfel-Grießknödel.

4. Restelssen von der Gans mit Birne und Fenchel

Nichts schmeckt so gut wie das Restlessen einer Gans vom Vortag. Einfach das Fleisch in Stücke zupfen, mit Gemüse und Zwiebel nochmal anbraten und mit warmen Knödeln servieren. So köstlich!

Restlessen von der Gans mit Birne und Fenchel, Gansl, Rezept, Pfannengericht
Foto: Eisenhut & Mayer
Was von Martini übrig bleibt, kommt für ein Restl-Gröstl in die Pfanne.
Abo
Servus Kurz-Abo mit Servus „Gute Küche“
  • 3x Servus in Stadt & Land

  • 1x Servus Gute Küche 01/2021

  • nur € 14,90

  • Gleich bestellen und € 7 sparen

Jetzt bestellen!
Anzeige