Anzeige

Gute Küche

8 köstliche Rezepte aus dem Allgäu

Von herzhaften, deftigen Rezepten über vegetarische Überraschungen bis hin zur beschwipsten Nachspeise – das Allgäu hat so einige kulinarische Schmankerl zu bieten.

Wollwürste mit Kartoffelsalat, Weisswurst, Wurst, Würstel, Erdäpfel, Erdäpfelsalat, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Die angebratenen Wollwürste mit Kartoffelsalat rufen zu Tisch.

1. Allgäuer Krautkrapfen

Eines der Lieblingsgerichte der Allgäuer ist auf jeden Fall der Krautkrapfen. Serviert wird er mit grünem Salat und besser ist es, gleich ein oder zwei Portionen mehr zu kochen, damit für alle ein Auskommen ist.

Zum Rezept

Anzeige
Allgäuer Krautkrapfen, Kraut, Salat, Pfanne, Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Die Allgäuer Krautkrapfen schauen wie kleine Kunstwerke aus – und schmecken auch so.

2. Kässpatzen

Wer kann sie schon riechen aus der Küche – die herzhaften Kässpatzen? Besonders gut schmecken sie mit knusprigen Zwiebelringen und einem grünem Salat.

Zum Rezept

Kässpatzen, Kasspätzle, Käsespätzle, Nockerl mit Käse, Röstzwiebel, Servus Rezept, Hüttenrezept
Foto: Florian Bachmeier
Noch besser schmecken die Kässpatzen mit knusprigen Zwiebeln.

3. Kas-Platzerl

Ein frischer Vogerlsalat mit knusprigen Speckwürferl rundet die würzig deftigen Kas-Patzerl ab und sorgt für eine sättigende Mahlzeit.

Zum Rezept

Kas-Platzerl, Topfenlaibchen, Laberl, Vogerlsalat, Speckwürfel, Feldsalat, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Am besten schmecken die Kas-Platzerl mit Vogerlsalat und knusprigen Speckwürferl.

4. Wollwürste mit Kartoffelsalat

Die Wollwürste sind Verwandte der Weißwurst und bestehen aus Rind- und Schweinefleisch. Bevor sie in einer Pfanne angebraten werden, sollten sie in Milch eingelegt werden. Das macht erst den richtigen Geschmack aus.

Zum Rezept

Wollwürste mit Kartoffelsalat, Weisswurst, Wurst, Würstel, Erdäpfel, Erdäpfelsalat, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Die angebratenen Wollwürste mit Kartoffelsalat rufen zu Tisch.

5. Grüne Krapfen

Wir bitten zu Tisch und servieren heute Grüne Krapfen. Gefüllt ist die vegetarische Speise mit Topfen und frischen Frühlingszwiebeln.

Zum Rezept

Grüne Krapfen, Maultaschen, Teigtaschen, Schnittlauch, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Von diesen Grünen Krapfen möchte man zu gerne noch einen Nachschlag.

6. Kartoffelkratzed

Kartoffelkratzed sind im Allgäu so beliebt, weil man sie auch süß essen kann. Man kann sie so zubereiten, wie sie einem besser schmecken. Ein Gericht in zwei Varianten ohne viel Mehraufwand.

Zum Rezept

Kartoffelkratzed, Kompott, Kartoffelspeise, Erdäpfelgericht, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Am besten schmeckt das Kartoffelkratzed direkt aus der Pfanne.

7. Trunkene Jungfrauen

Das süße Kosternachspeise bekannt unter dem Namen Trunkene Jungfrauen wird mit warmen Rotwein und Gewürzen übergossen. Eine Nachspeise mit Schwips.

Zum Rezept

Trunkene Jungfrauen, Schmalzgebäck, Rotweinguss, Nachspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Für den würzigen Geschmack mit Schuss sorgt bei den Trunkenen Jungfrauen die Rotweinsauce.

8. Allgäuer Milchreis mit Kompott

Der Allgäuer Milchreis lässt keine Wünsche für Naschkatzen mehr offen. Ein cremiger Milchreis mit köstlicher Vanillesauce und einem Tupfer Erdbeer-Rhabarber-Kompott, was will man noch mehr.

Zum Rezept

Allgäuer Milchreis mit Kompott, Milchreis, Kompott, Erdbeeren, Rhabarber, Vanillesauce, Hauptspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Mit einem fruchtigem Erdbeer-Rhabarber-Kompott wird der Ällgäuer Milchreis serviert.
Abo
Servus Kurz-Abo mit Servus „Gute Küche"
  • 3x Servus in Stadt & Land

  • 1x Servus Gute Küche 01/2021

  • nur € 13,90

  • Gleich bestellen und € 7 sparen

Jetzt bestellen!
Anzeige

Servus entdecken