Körpersahne gegen trockene Haut selber machen

Aus Butter, Honig und Mandelöl rühren wir eine wohlig weiche Körpercreme für die raue und trockene Haut. Ein Rezept von Karina Reichl (Fräulein Grün) - zu entdecken in der Februar-Ausgabe von Servus in Stadt & Land.
Creme selber machen Illustration (Foto: Kerstin Luttenfeldner)
Foto: Kerstin Luttenfeldner
Illustration: Kerstin Luttenfeldner
Foto: Kerstin Luttenfeldner

Wir würden in Österreich zwar nicht Sahne zu Schlagobers sagen, wenn es aber um Körpercreme geht, die so geschmeidig weich aufgeschlagen wird, borgen wir uns gerne den Begriff.

Entdecken Sie jeden Monat in Servus in Stadt & Land ein neues Rezept von Karina Reichl. Hier einen Blick in das aktuelle Heft werfen:

Zutaten:

  • 60 ml Mandelöl

  • 2 TL Bio-Honig

  • 100 g Sheabutter

  • 6 Tropfen ätherisches Lavendelöl

So wird die Körpersahne gemacht

  1. Das Mandelöl bei max. 40 Grad mit dem Honig erwärmen, bis er sich auflöst (nicht über 40 Grad erhitzen, sonst werden seine wertvollen entzündungshemmenden Eigenschaften zerstört). Die Sheabutter dazugeben, bis sie weich ist. Die Masse in den Kühlschrank stellen.

  2. Jetzt kommt der Mixer zum Einsatz. Damit wird die Körpercreme wie Schlagobers aufgeschlagen.

  3. Zuletzt das ätherische Lavendelöl untermischen und die Körpersahne in saubere Gläser füllen.

Wirkung

Die Krönung in der Rezeptur sind der wundheilende und entzündungshemmende Honig und das hautberuhigende ätherische Lavendelöl. Mandelöl ist ja ohnehin als Hautliebling bekannt.

Anwendung

Manche Körperbereiche wie Schienbeine oder Ellbogen trocknen in der kalten Winterzeit besonders stark aus, und die Haut wird gereizt. Reichhaltige Pflege liefert uns die Sheabutter als Hauptzutat, die raue und rissige Haut schützt und sich besonders geschmeidig zu einer wunderbaren Sahne verarbeiten lässt.

Haltbarkeit: Die Creme hält gut einen Monat lang an einem nicht zu warmen Ort.

Fräulein Grün (Foto: Tareq Nouman)
Foto: Tareq Nouman
Fräulein Grün

Noch mehr Rezepte für Cremes, Tees und einfache Bastelideen – alles mit Produkten aus der Natur –finden Sie in Fräulein Grüns Buch „Geschenke aus der Natur“. Das Buch ist bei Servus am Marktplatz erhältlich.

Abo
Abo mit Buch „Essig" von Karin Buchart als Geschenk
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch “Essig" gratis dazu

  • Karin Buchart zeigt auf 180 Seiten, wie man Essigauszüge, -getränke und Sauerhonige macht

  • nur € 49,90

Hier Prämie sichern!

Servus entdecken