Ärgerlich, wenn beim Backen und Kochen die Eier ausgehen. Gut, wenn man dann Bananen oder Kichererbsen als Ersatz zu Hause hat.

1. Reife Banane

Gut f├╝r: Kuchen, Muffins und Kekse.
Dosierung: eine halbe Banane ist ein Ei, maximal vier Eier sind ersetzbar.

2. Apfelmus oder K├╝rbisp├╝ree

Gut f├╝r: Eignet sich sehr gut f├╝r s├╝├če Teige.
Dosierung: 75 ml sind ein Ei, maximal 3 Eier ersetzbar.

Das k├Ânnte Sie auch interessieren

K├╝chen-Hoppala? Das hilft
Kochschule

K├╝chen-Hoppala? Das hilft

Die Suppe versalzen, die Sauce geronnen, die Kn├Âdel zerkocht? Hier sind sechs Tipps, die kleine Malheure sofort beheben.

13. M├Ąr

3. Essig und Natron

Gut f├╝r: Eignet sich zur Lockerung von Teigen bei Kuchen und Broten. Keine Angst, den Essig schmeckt man nicht.
Dosierung: Ein Essl├Âffel Essig und zwei Teel├Âffel Natron ersetzen ein Ei.

4. Tomatenmark

Gut f├╝r: Passt in Gem├╝selaibchen (auch aus H├╝lsenfr├╝chte) und vegane Bratlinge.
Dosierung: Ein Essl├Âffel ersetzt ein Ei.

5. Gemahlene Leinsamen

Gut f├╝r: Ein gutes Bindemittel f├╝r Vollkorngeb├Ąck, Muffins, Brot und Kekse.
Dosierung: Zwei Essl├Âffel Leinsamen und drei Essl├Âffel Wasser ersetzen ein Ei.

Allesk├Ânner Kaffeesatz: 7 Tipps f├╝r Haushalt und Sch├Ânheit
9 Regeln f├╝r den gr├╝ndlichen Fr├╝hjahrsputz
Die besten Hausmittel zum Fleckenentfernen
Gl├Ąnzende Edelstahlsp├╝le

6. Speisest├Ąrke

Gut f├╝r: Bindet und verdickt den Teig von Kuchen und Keksen, aber auch die Masse bei Aufl├Ąufen und die F├╝llung f├╝r Quiche.
Dosierung: Ein Essl├Âffel Speisest├Ąrke und drei Essl├Âffel Wasser ersetzen ein Ei.

7. Kichererbsenwasser (Aquafaba)

Gut f├╝r: Das Abtropfwasser von Kichererbsen oder Bohnen ist ein pflanzlicher Ersatz f├╝r Eischnee und dient zur Lockerung von Teigen oder ist auch f├╝r Baiser und ├Ąhnliches zu verwenden.
Dosierung: 100 ml Kichererbsenwasser und ein halber Teel├Âffel Weinsteinpulver ersetzen ein Eiklar und m├╝ssen l├Ąnger (kann bis zu 15 Minuten dauern) als dieses aufgeschlagen werden, um fester Schnee zu werden.

8. Johannisbrotkernmehl

Gut f├╝r: Ein guter Ersatz, wenn in Cremes, Puddings oder Saucen ein Ei verlangt wird.
Dosierung: Ein Teel├Âffel ersetzt ein Ei.

9. Kurkuma

Gut f├╝r: Verleiht den Speisen die typisch gelbe Ei-Farbe.
Dosierung: Eine Prise Kurkuma ersetzt die Farbe von einem Eidotter.

Abo mit KochbuchJetzt das Jahresabo f├╝r nur ÔéČ 48,90 bestellen und ein Gro├čes Servus Kochbuch dazu bekommen.