Anzeige

Gute Küche

Backen für Ostern: 7 traditionelle Rezepte

Viele traditionelle Backwaren warten in der Osterzeit auf uns. Sie können pikant mit Osterkrainer, Schinken und Kren gegessen oder ganz klassisch mit Butter und Marmelade zum Kaffee serviert werden.

Osterpinze, Osterpinzen, Pinze, Pinzen Ostern, Osterjause
Foto: Eisenhut & Mayer
Die traditionelle Osterpinze aus Germteig schmeckt zu Süßem & Pikantem ausgezeichnet.
Foto: Eisenhut & Mayer

Zu Ostern freuen wir uns auf handbemalte Ostereier, die Palmkätzchensträuche schmücken, bunte Ostereier im Osternesterl und selbstverständlich auf die geweihte Osterjause, gut verpackt in der traditionellen Weihkorbdecke. Aber einer der schönsten Bräuche zu Ostern ist zweifelsohne das Backen von süßem Ostergebäck mit feinen Füllungen und schokoladigen Verzierungen.

Anzeige
Ostern, Osterlamm, Lamm
Foto: Nadja Hudovernik
Das Osterlamm wird traditionell zum Osterfest gebacken.

Ein gebackenes Osterlamm darf am Ostertisch nicht fehlen – vor allem, wenn es so gut schmeckt wie dieses. Das Rezept stammt von Backprofi Christina Bauer.

Kärntner Reindling, Reindling, Germkuchen, Kuchen mit Germ, Osterjause
Foto: Eisenhut & Mayer
Ein Kärntner Reidling wird traditionell mit köstlichem Rohschinken und Kren serviert

In der Osterzeit serviert man traditionell in Kärnten den Reindling mit Schinken und Kren oder ganz klassisch mit Butter und süßer Marmelade.

Osterbrot, Christina Bauer, Weißbrot, Ostern
Foto: Nadja Hudovernik
Dieses Osterbrot ist mit Butter und Marmelade ein echter Genuss.

Dieses Osterbrot eine Spezialität aus dem Lungau, ist bei Christina Bauer jeden Ostersonntag mit dabei. Und so wie es der Brauch will mit dem Brotstempel in der Mitte gestempelt.

Brotstempel IHS groß
Brotstempel IHS groß
Die Familie Waldner stellt in Osttirol nach alter Tradition Brotstempel aus hochwertigem Eichenholz her, mit einem traditionellen Symbol aus Metall zum Stempeln von Brot und Striezeln. Material: Eiche, Symbol aus Metall Maße: Durchmesser 7 cm
Osterpinze, Osterpinzen, Pinze, Pinzen Ostern, Osterjause
Foto: Eisenhut & Mayer
Die traditionelle Osterpinze aus Germteig schmeckt zu Süßem & Pikantem ausgezeichnet.

Goldbraune, flaumige Osterpinzen gehören in der Steiermark zu jeder Osterjause dazu. Und mit Kren, Schinken und einem gefärbten Ei schmecken sie einfach zu gut.

Osterkekse, Ostern, Kekse, Mürbteig, Osterhase, Keksausstecher
Foto: Nadja Hudovernik
Hasen und Lämmchen sind mit Hagelzucker verziert. Für die Federn der Osterhenne haben wir Schokolade und Streusel verwendet.

Ob Hennen, Hasen oder kleine Lämmer. Verziert mit Schokolade, Streusel oder Hagelzucker, diese Osterkekse von Christina Bauer werden aus Mürbteig gezaubert und schmecken am Ostersonntag auch schon zum Frühstück ausgezeichnet.

Christina Bauers vierfach geflochtener Osterstriezel. (Bild: Thomas Straub)
Foto: Thomas Straub

Der klassische Osterzopf wird mit Germteig gemacht und darf sich unter einem feuchten Tuch eine kurze Pause gönnen, bevor er traditionell zu einem Zopf geflochten wird. Christina Bauer zeigt uns bei diesem Rezept im Video, wie das Zopfflechten ganz einfach geht.

7. Süßer Osterschneck

Süßer Osterschneck, Osterkuchen, süße Osterjause, Osterjause, Ostern, Germteigkuchen
Foto: Eisenhut & Mayer
Die Fülle des Osterschneck wird mit Rum verfeinert.

Der süße Osterschneck wird in einer Tortenform gebacken und die nussige Füllung mit Zucker, Rum und Rosinen ergänzt.

Abo
Servus Kurz-Abo mit Servus „Gute Küche"
  • 3x Servus in Stadt & Land

  • 1x Servus Gute Küche 01/2021

  • nur € 13,90

  • Gleich bestellen und € 7 sparen

Jetzt bestellen!
Anzeige

Servus entdecken